Was ist der Flugmodus bei mobilen Endgeräten?


Außer der Reise im Flugzeug gibt es viele weitere Anlässe, bei denen die Umschaltung auf den Flugmodus sinnvoll ist. Nachts liegt das Smartphone bei vielen auf dem Nachttisch, um am Morgen als Wecker zu dienen. Um die Strahlung des Handys im Schlaf zu reduzieren, kann der Flugzeugmodus aktiviert werden. Moderne Geräte bieten alternativ einen Schlafmodus an, der für einen bestimmten Zeitraum in der Nacht aktiviert werden kann. Anrufe, Nachrichten und Alarme lassen sich optional aktivieren. So kann beispielsweise eine Liste von Anrufern ausgewählt werden, die trotz Schlafeinstellung durchgestellt werden. Die Belastung durch Funkwellen wird dadurch allerdings nicht gesenkt.

Ständige Erreichbarkeit ist nicht immer erwünscht. Der Flugmodus bietet die Möglichkeit, eine digitale Pause einzulegen und für eine gewisse Zeit das Ausbleiben von Anrufen und Nachrichten zu genießen – sei es beim Mittagsschlaf oder während der Yogastunde. Auch die Lieblingsplaylist kann angehört werden, ohne dass eine Nachricht oder ein Anruf dazwischenkommt. Im Kino hilft der Flugmodus, nicht zum Störenfried zu werden, und an der Uni kann es nützlich sein, den Modus aktiviert zu haben, um ein paar Stunden ungestört in Fachbüchern zu lesen.

Weiterer großer Vorteil: Das Deaktivieren aller Kommunikationsschnittstellen bedeutet eine längere Laufzeit für den Akku, da das Smartphone viel weniger Energie auf den Betrieb der Schnittstellen verwenden muss.

Die wichtigsten Vorteile des Offline-Modus im Überblick:

  • Das Gerät verbraucht weniger Energie, was den Akku schont und die Laufzeit verlängert.
  • Man verschafft sich eine Ruhepause und wird auch nachts nicht von eingehenden Nachrichten oder gar Anrufen gestört.
  • Die elektromagnetische Strahlung wird reduziert.
  • Offline-Funktionen sind weiter verfügbar.

Wer von dem Gefühl belastet wird, ständig erreichbar sein zu müssen, und dadurchschlecht schläft oder Stresssymptome entwickelt, sollte versuchen, öfter den Flugmodus für eine angenehme Erholung zu nutzen.



Source link

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen