Internetseite an Taskleiste anheften unter Windows 10


Sie benutzen eine Website regelmäßig, möchten die Adresse jedoch nicht erst im Browser eingeben oder als Favoriten speichern? In diesem Fall empfiehlt es sich, die Internetseite direkt an die Taskleiste anzuheften. Der Vorteil ist, dass Sie mit einem Klick auf die URL gelangen, ohne sie im Browser aufrufen zu müssen. Wie viele Weblinks Sie an die Taskleiste anheften, hängt von Ihnen ab – eine Begrenzung gibt es nicht.

Hierbei kommt es jedoch darauf an, welchen Browser Sie in Windows 10 verwenden. Im Microsoft-Browser Edge lässt sich das Anheften schnell erledigen. Angeheftete Weblinks erscheinen direkt als Verknüpfung in der Taskleiste oder angeheftet an das Browser-Symbol. Mit Browsern wie Firefox oder Google Chrome ist ein direktes Anheften als eigene Verknüpfung nicht möglich. Dafür lassen sich Weblinks jedoch ebenfalls an das Browser-Symbol in der Taskleiste anheften.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.