COUNTIF in Google Sheets | Die ZÄHLENWENN-Funktion erklärt


Die COUNTIF-Funktion, im Deutschen auch als ZÄHLENWENN-Funktion bekannt, ist nicht nur in Excel eine gängige Lösung, um verschiedene Werte basierend auf einer oder mehreren Bedingungen zusammenzuzählen. Auch die webbasierte Office-Anwendung Google Sheets (Google Tabellen) bietet die Möglichkeit, mit dieser praktischen Funktion zu arbeiten.

COUNTIF ist in Google Sheets die optimale Lösung, wenn Sie beispielsweise Datumswerte zusammenzählen möchten – dabei kann eine Bedingung auch textbasiert sein, etwa um gleiche Namen in einer Liste oder gleiche Produkte in einer Sortimentsübersicht zu zählen. In Buchhaltungen wird die Funktion ZÄHLENWENN in Google Sheets außerdem dazu genutzt, eine Auflistung der letzten Monate zu erstellen. Sie kann man sich schnell einen Überblick über eingegangene Rechnungen und Beträge verschaffen.

Die Formel zur bedingten Zählung von Werten in Google Tabellen lautet folgendermaßen:



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.