URL-Tracking mit UTM-Parametern einfach erklärt




Google Analytics bietet verschiedene Möglichkeiten, Website-Besuche bestimmten Quellen zuzuordnen. Eine davon sind die UTM-Parameter, die Sie an die Links Ihrer Kampagne anfügen und anschließend in Google Analytics auswerten. Wir erklären, welche UTM-Parameter es gibt und wie Sie die entsprechenden Query-Strings am einfachsten erstellen.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.