Verkaufen über Instagram |Tipps und Tools für Unternehmen


Bestimmte internetaffine Zielgruppen wie junge Männer und Frauen zwischen 18 und 29 erreicht man oft nur über Social-Media-Kanäle wie Instagram, YouTube und Pinterest. Deswegen steht und fällt der Verkaufserfolg mit einer Präsenz in diesen Medien. Website und Onlineshop sind wichtig für die eigentliche Transaktion, aber die Besucher kommen immer häufiger aus den Social Media – und nicht unbedingt über Google.

Beim Verkaufen über Instagram wie auf der Plattform allgemein geht es viel um Exklusivität und direkten Kontakt. Deswegen ist es empfehlenswert, auf Instagram immer mit individuellem Content zu arbeiten. Dazu lohnt es sich, wirklich gründlich zu optimieren. So manche Instagram Ad sieht man auch noch ein oder zwei Jahre später. Weil sie so gute Ergebnisse erzielt!

Menschen lassen sich leicht über Bilder ansprechen, denn über 90 Prozent aller Informationen, die unser Gehirn erreichen, sind visueller Natur! Wenn auch noch Bewegung oder Ton hinzukommen, bleibt die Botschaft noch länger im Gedächtnis. Deswegen funktionieren Videos besser als Bilder und Bilder besser als Texte. Wenn man über Instagram verkaufen will, kann man sich diese Tatsache zunutze machen. Text spielt auf der Plattform eine untergeordnete Rolle.

Um den hohen visuellen Standards bei Instagram gerecht zu werden, kann es hilfreich sein, mit professionellen Fotografen und Videoproducern zusammenzuarbeiten, mindestens in der Anfangsphase eines Kanals oder einer Marketing-Kampagne. Später, wenn genügend Instagram-Know-how in der eigenen Firma vorhanden ist, können Stories, Bilder und Videos auch vollständig selbst produziert werden.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.