Windows 10 zurücksetzen | So setzen Sie Windows 8 auf Werkeinstellung


Früher kam der Reset des Betriebssystems eines Computers einer Neuinstallation gleich. Das bedeutete in den meisten Fällen den Verlust sämtlicher Daten und Systemeinstellungen. Glücklicherweise ist es heute deutlich leichter, Betriebssysteme, wie zum Beispiel Windows 10, zurückzusetzen. Wenn Ihnen die Microsoft-Software Probleme bereitet, kann das Zurücksetzen durchaus sinnvoll sein. So sollten Sie diese Option beispielsweise in Betracht ziehen, wenn der PC sehr langsam ist, das Betriebssystem ständig abstürzt, bestimmte Funktionen und Anwendungen sich nur noch bedingt öffnen lassen, oder wenn Sie Ihren PC verkaufen möchten.

Um Windows 10 zurückzusetzen, stehen Ihnen unterschiedliche Optionen zur Auswahl. Wir zeigen Ihnen die drei besten Möglichkeiten.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.