In Word leere Seiten löschen – so einfach geht´s!


Das hilft Ihnen nun dabei, die richtigen Stellen zu löschen. Absatzmarken und Seitenumbrüche werden in dieser Darstellung deutlich angezeigt. Navigieren Sie den Cursor vor das entsprechende Zeichen und drücken Sie die Entfernen-Taste. Befinden sich keine Zeichen mehr auf der zu löschenden Seite und haben Sie auch den Seitenumbruch entfernt, löscht Word automatisch die entsprechende Seite.

Handelt es sich nicht um eine leere Seite, sondern um eine mit Inhalt, müssen Sie Texte, Bilder und Tabellen zunächst entfernen. Am einfachsten dürfte das funktionieren, wenn Sie mit der Maus den entsprechenden Bereich markieren und dann löschen. Anschließend können Sie noch übriggebliebene Absatzmarken entfernen und haben so schließlich die komplette Seite gelöscht.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.