Fehler 0x80070002 beheben: Das bedeutet der Fehlercode beim Update


Die Fehlermeldung „0x80070002“ zählt zu den bekannteren Fehlermeldungen bei Problemen mit dem Windows-Update. Sie tritt nicht nur in aktuellen Versionen wie Windows 10, sondern auch in älteren Editionen wie Vista oder XP auf, wobei in einigen Fällen auch der Code „0x80070003“ angezeigt wird, der das gleiche Problem bezeichnet. Je nach Systemversion existieren außerdem die alternativen Schreibweisen „80070002“ bzw. „80070003“. Die Nachricht, die sich hinter diesen vier möglichen Codes verbirgt, lautet „ERROR_FILE_NOT_FOUND“, was „Fehler: Datei nicht gefunden“ bedeutet.

Dass der Windows-Update-Vorgang scheitert, weil eine Datei nicht gefunden werden konnte, kann sowohl daran liegen, dass die entsprechende Datei fehlt, als auch daran, dass diese Datei beschädigt ist. Die entscheidenden Prozesse, die hierfür verantwortlich sein können, sind der Download sowie das Entpacken der Installationsdateien. Da Windows das Problem allerdings nicht selbstständig löst, sondern in einem solchen Fall den 0x80070002-Fehler anzeigt, ist es sinnvoll, die Problemlösung selbst in die Hand nehmen, um das jeweilige Update trotzdem installieren zu können.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.