Excel-Tabelle erstellen: So funktioniert’s – 1&1 IONOS


Wenn es um Excel geht, geht es zumeist auch um Tabellen. Aus gutem Grund denken viele direkt an die Software von Microsoft, sobald das Thema Tabellenkalkulation aufkommt. Selbst die einzelnen Blätter bzw. Seiten eines Excel-Dokuments tragen standardmäßig den Namen „Tabelle“, was auch zu deren tabellenartigen Aufbau mit Spalten und Zeilen passt. Mit wenigen Klicks können Sie in solche Excel-Tabellen Daten eintragen oder ganze Datensätze importieren – und auch ohne spezielle Formatierung in Tabellen anordnen. Möchten Sie die Eintragungen allerdings auch sortieren, filtern oder grafisch darstellen, sind Sie auf formatierte Tabellen angewiesen.

Im folgenden Tutorial zeigen wir Ihnen, wie sich eine solche formatierte Excel-Tabelle erstellen und auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden lässt. Darüber hinaus erläutern wir, wie Sie Formatierungen wieder entfernen können, wenn Sie diese nicht mehr benötigen.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.