testseite1


Geld verdienen: Der ultimative Guide mit den 12 besten Einnahmequellen

zuletzt aktualisiert am 28.10.2020

Geld verdienen, egal ob online oder offline, ist gar nicht so schwer. Du musst nur die richtige Methode für dich finden und schon kannst du schnell Geld verdienen. In diesem Guide möchte ich dir verschiedene Möglichkeiten vorstellen und dir wichtige Informationen zum Geld verdienen mit auf den Weg geben.

Geld verdienen im Internet

Online Geld zu verdienen ist wohl die bequemste Art für ein Einkommen zu sorgen. Du brauchst nicht aus dem Haus zu gehen und kannst meist arbeiten wann und wo du möchtest. Mittlerweile ist das auch für jeden ganz einfach möglich – egal ob du Vorkenntnisse mitbringst oder nicht. 

Methoden und Techniken, um im Internet Geld zu verdienen, möchte ich dir hier vorstellen:

Bezahlte Umfragen: Schnell & unkompliziert Geld verdienen

Mit Umfragen Geld verdienen ist wohl der einfachste Einstieg ins Online Geld verdienen. Hier musst du dich in der Regel nur kostenlos registrieren und kannst sofort starten. Erste Einnahmen erzielst du so schon in unter 15 Minuten. 

Reich wirst du auf Umfrageportalen wie Swagbucks und Entscheiderclub zwar nicht werden, dennoch kannst du dir ein nettes Sümmchen ohne großen Aufwand dazu verdienen. Bezahlte Umfragen kannst du übrigens auch ganz bequem von Unterwegs beantworten. Meist reicht ein Smartphone bereits aus. 

Affiliate Marketing: Automatisch Geld verdienen mit Empfehlungen

Affiliate Marketing basiert auf einem Win – Win – Prinzip: Du sorgst dafür das ein Händler seine Waren online verkauft und erhältst im Gegenzug eine Provision. Der Händler verdient also Geld und gibt dir für deine Werbetätigkeit einen Teil von diesem Gewinn ab. Wie viel du dafür bekommst wird vorher festgelegt. Meist handelt es sich beim Affiliate Marketing um ein Prozentsatz vom Einkaufswert. 

Um Produkte zu empfehlen und so Geld zu verdienen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel kannst du einen eigenen Blog erstellen oder Produkte über eine Nischenseite empfehlen.

So gut wie jeder Onlineshop bietet dir die Möglichkeit an einem Affiliate Programm (auch Partnerprogramm genannt) teilzunehmen. Zu den bekanntesten Affiliate Programmen zählen zum Beispiel:

Darüber hinaus gibt es s.g. Affiliate Netzwerke. Diese vertreten unterschiedlichste Shops und Anbieter. Hier musst du dich also nur einmal anmelden und kannst dich dann für viele verschiedene Partnerprogramme von unterschiedlichen Anbietern bewerben. Die bekanntesten Affiliate Netzwerke sind:

Blog & Website: Geld verdienen mit einem eigenen Auftritt im Web

Strebst du an viel Geld zu verdienen und langfristig sogar dein gesamtes Einkommen online zu verdienen, empfehle ich dir einen eigenen Blog oder eine eigene Website (zum Beispiel eine Nischenseite) aufzubauen. Der große Vorteil ist hier, dass du “dein eigener Chef” bist und gleich verschiedene Methoden zum Geld verdienen einsetzen kannst. Hier kannst du zum Beispiel nicht nur über das Affiliate Marketing Produkte empfehlen, sondern auch Werbeanzeigen platzieren oder eigene Produkte verkaufen. Deinen Möglichkeiten sind hier keine Grenzen gesetzt. 

Neben den schon angesprochenen und bekannten Methoden zum Geld verdienen mit einem Blog oder einer Website, gibt es aber auch noch Einnahmequellen, auf die du wahrscheinlich nicht sofort kommst. Eine davon ist VG Wort. Durch die Verwertungsgesellschaft hast du die Möglichkeit für jeden im Internet veröffentlichten Text Geld zu erhalten. Gerade sehr umfangreiche Blogs und Websites können so ein guten Nebenverdienst erzielen.

Auch ermöglicht dir ein eigener Blog oder eine eigene Website ein s.g. passives Einkommen. Das heißt du verdienst auch Geld, wenn du nicht gerade aktiv an deinem PC sitzt. Falls du dich also schon immer gefragt hast wie die Schönen und Reichen auf ihrer Yacht schippern können und währenddessen trotzdem Geld verdienen – passives Einkommen ist hier das Stichwort.

Die folgenden Beiträge helfen dir dabei eine eigene Website oder einen Blog aufzubauen und damit Geld zu verdienen:

Werbung: Geld verdienen mit Werbeeinnahmen.

Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten mit Werbung im Internet Geld zu verdienen. Zum einen gibt es die klassische Methode: Die Einblendung von Werbebannern auf deiner Website, deinem Blog oder in deinen Youtube Videos

Anbieter über die du einfach und unkompliziert Werbung einblenden lassen kannst sind zum Beispiel:

Allein auf Werbeanzeigen musst du dich aber nicht verlassen. Es gibt noch viele weitere Methoden wie du mit Werbung Geld verdienen kannst.

Eine Methode ist zum Beispiel gesponserte (Gast)Beiträge auf deinem Blog, s.g. “Sponsored Posts” zu veröffentlichen. Das ist ein Gastbeitrag, für den der Ersteller Geld bezahlen muss. Wie viel Geld du damit verdienen kannst hängt in erster Linie von deinem Blog ab. Um genau zu sein von deinen Besuchszahlen. Je mehr Besucher dein Blog hat, desto mehr Reichweite kann hier auch ein Gastbeitrag erzielen. Deshalb zahlen Unternehmen für Gastbeiträge auf stark frequentierten und bekannten Blogs mehr als auf Blogs mit wenigen Besuchern. 

Eine weitere Möglichkeit Geld mit Werbung zu verdienen sind Kooperationen. Diese Art von Werbung funktioniert sowohl auf Websites und Blogs als auch in Videos oder auf Social Media Plattformen. In einem Beitrag, Video oder Post wirbst du für ein Produkt, eine Dienstleistung oder ähnliches und erhältst dafür eine Vergütung. Diese Technik ist besonders bei Instagram sehr beliebt.

Bist du schon erfolgreich auf Instagram unterwegs, wirst du vielleicht schon die ein oder andere Kooperationsanfrage erhalten haben. Natürlich kannst du aber auch selbst aktiv werden und direkt bei Unternehmen anfragen. Hier findest du wichtige Tipps dazu.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.