Blog2Social Case Study: Kia Kahawa


“Das für mich eher leidige Thema “Social Media” ist dank Blog2Social einfacher geworden. Seit ich Blog2Social nutze, veröffentliche ich bessere Social Media Beiträge mit einer sinnvolleren Planung.”

Kia Kahawa

Kia beschreibt sich als “Schriftstellerin und Buchverbesserin”, sie schreibt für Verlage und veröffentlicht selbst Romane, lektoriert und korrigiert. Auf Ihrem Blog “Textflamme” bietet die Texterin Inhalte für das Content Marketing an.
Kia wusste schon lange, dass Schreiben das Richtige für sie ist: Seit sie 17 war schreibt sie nebenberuflich, 6 Jahre später macht sie ihre Leidenschaft zum Hauptberuf.
Selbstständig zu sein und für die eigenen Ziele zu arbeiten macht glücklich, findet Sie.
Seit 3 Jahren nutzt sie Blog2Social Pro zur Social Media Automatisierung, um Ihre Communities in den Social Media zeitsparend mit aktuellen Inhalten zu versorgen.

Kia, was ist Deine Blogging und Social-Media-Strategie?

Ich betreibe 3 Websites: Das Buchensemble, kiakahawa.de und Textflamme.

Ich habe früher auf jeder meiner drei Websites wöchentliche Blogartikel veröffentlicht und manuell auf Social Media gepostet, doch das wurde tatsächlich zu viel.

Inzwischen schreibe ich auf kiakahawa.de eher kleine Serien, also 6 – 10 Artikel am Stück über eine Dauer von bis zu drei Monaten. Dann mache ich wieder eine Pause. Beim Buchensemble arbeiten wir im Team und veröffentlichen mindestens einen Artikel in der Woche, im Durchschnitt sind es allerdings 6 pro Monat.

Auf Twitter teile ich etwa 15 Beiträge pro Monat mit Blog2Social, auf Facebook sind es circa 10.

“Das für mich eher leidige Thema “Social Media” ist dank Blog2Social einfacher geworden”

Seit ich Blog2Social nutze, veröffentliche ich bessere Social Media Beiträge mit einer sinnvolleren Planung. Besonders für Facebook hat sich Blog2Social gelohnt, da ich doch einige Follower*innen dort verzeichnen kann, aber eigentlich nicht auf Facebook aktiv bin.

Zu Beginn waren es Tumblr, Xing, Pinterest und Google Plus, aber das hat sich nicht gut angefühlt: Ich möchte nur die sozialen Medien nutzen, die ich auch wirklich aktiv bespiele. Twitter und Instagram – und Facebook.

“Die Blog2Social-Kalenderansicht erleichtert die Übersicht für meine Mitarbeiter und mich”

Besonders wichtig ist mir die Funktion des Vorausplanens. Ich möchte die WordPress-Beiträge und die Social Media Posts vorausplanen. Der größte Vorteil von Blog2Social Pro ist, dass ich eine Übersicht habe. Ich sehe wann was wie veröffentlicht wird und das Ganze auch in einer Kalenderansicht mit einer Sortierung nach Beiträgen . So bleibt die Übersicht auch für meine Mitarbeiterin und Buchensemble-Kollegen erhalten.

Auf einen Blick

Name: Kia Kahawa
Website: www.kiakahawa.de
Social Media Kanäle: Facebook, Instagram, Twitter
Blog2Social-Version: Blog2Social Pro
Schätzt Blog2Social für: Das einfache Vorausplanen und den übersichtlichen Kalender

Weiterlesen: Tipps für Deine eigene Social-Media-Strategie

Bewerte diesen Beitrag

[Gesamt: 1 im Durchschnitt: 5]

Christine Helmker

Christine Helmker ist seit 2019 bei der ADENION GmbH für Social Media und Unternehmenskommunikation zuständig. Sie studiert parallel Marketing Management an der IUBH in Köln.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.