Was ist Google Hangouts und wofür wird das Tool eingesetzt?


Um Hangouts zu nutzen, benötigen Sie einen Google-Account, den Sie direkt bei Google anlegen können. Wahlweise geben Sie hierfür eine vorhandene E-Mail-Adresse an oder richten kostenfrei eine neue Gmail-Adresse ein. Der Vorteil einer Gmail-Adresse ist, dass das Postfach direkt mit Hangouts und anderen Google-Diensten verknüpft ist und Sie dadurch automatisch auf Ihre schon vorhandenen E-Mail-Kontakte zurückgreifen können. Nutzen Sie für den Google-Account ein anderes E-Mail-Konto, müssen Sie diese zunächst neu anlegen oder importieren.

Darüber hinaus benötigen Sie für die Nutzung von Hangouts natürlich einen internetfähigen Computer mit Webbrowser oder alternativ ein Mobilgerät mit Internetzugang.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.