Eingabetaste | Position und Funktionen der ENTER-/RETURN-Taste


Neben der Standardfunktion, Befehle auszuführen, bietet die Eingabetaste einige nützliche Zusatzfunktionen, die sich per Kombination mit anderen Tasten aufrufen lassen und Ihnen das Arbeiten am PC oder Mac erleichtern.

Mit der Tastenkombination [Shift] + [Enter] fügen Sie zum Beispiel einen sogenannten weichen Zeilenumbruch ohne neuen Absatz ein. Wenn Sie die Formatierungszeichen in Ihrem Textverarbeitungsprogramm einblenden, erkennen Sie den Zeilenumbruch anhand des nach unten links abgeknickten Pfeils am Ende der Zeile.

Drücken Sie dagegen [Strg] + [Enter] bzw. [Cmd] + [Enter], fügen Sie einen Seitenumbruch im Text ein. Damit springen Sie direkt zum Anfang der nächsten Seite und müssen nicht mehrfach die Eingabetaste betätigen. Das spart Zeit und Nerven – denn ohne Seitenumbruch kann es später zu Problemen bei der Formatierung des Word-Dokuments kommen.

Eine Tastenkombination, von der ausschließlich Windows-Nutzer profitieren, ist [Alt] + [Enter]. Dieser Shortcut erlaubt es Ihnen, sich die Eigenschaften eines Elements ohne Mausklick im Explorer anzeigen zu lassen.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.