Zeilenumbruch in PowerPoint | Textumbruch einfügen


Der Begriff „Zeilenumbruch“ bezeichnet jene Stelle, an der ein Textin eine neue Zeile wechselt. Das weniger gebräuchliche Synonym „Zeilenwechsel“ macht diese Funktion deutlich. Im Unterschied zu einem neuen Absatz oder Aufzählungspunkt wird der aktuelle Satz bei einem Zeilenumbruch häufig fortgeführt und die Absatzformatierung bleibt bestehen.

Im Kontext des Zeilenumbruchs spielt auch eine andere Formatierungstechnik eine Rolle: So ist auch die Silbentrennung eine wichtige Funktion, um Textabschnitte lesbar und übersichtlich zu gestalten. Dabei erstreckt sich ein Wort über zwei Zeilen, indem einzelne Silben des Wortes mit einem Bindestrich getrennt werden. Da PowerPoint-Präsentationen darauf ausgerichtet sind, wenig Text zu enthalten, ist die Silbentrennung jedoch keine integrierte Funktion. In einem anderen unserer Ratgeberartikel erklären wir, wie Sie mithilfe von Microsoft Word dennoch die Silbentrennung in PowerPoint nutzen können.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.