Debian-Version anzeigen – so einfach funktioniert’s!


Debian ist neben Ubuntu eine der gängigsten Distributionen, die Nutzer unter Linux einsetzen. Vor allem professionelle Anwender verwenden gerne die 1993 entwickelte Ursprungsversion, da sie deutlich flexibler ist und auf Open-Supply-Software program setzt. Insbesondere, wenn Sie eine der freien Softwares installieren, hilft Ihnen die Debian-Model dabei, das richtige Paket herunterzuladen. Außerdem benötigen Sie Ihre aktuelle Model, wenn Sie in Foren nach Hilfestellungen suchen. Doch wie können Sie sich Ihre Debian-Model anzeigen lassen?



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.