Video komprimieren: So verkleinern Sie Video-Dateien online & mit Software


Mittlerweile ist der lokale Datenspeicher von Computern so groß, dass die meisten User problemlos damit auskommen. Im Vergleich zu Dokumenten oder Bildern brauchen Videos jedoch viel Speicherplatz. So kann auch bei eigentlich reichlich verfügbarem Platz eine Festplatte schnell volllaufen. Es ist jedoch nicht notwendig, deswegen auf Videodateien zu verzichten und diese gar zu löschen. Zahlreiche Tools ermöglichen es, Video-Dateien zu verkleinern und die Dateigröße so deutlich zu reduzieren.

Auch vor dem Versenden oder einem Upload von Video-Dateien lohnt es sich, diese zu verkleinern. Dadurch sind Uploads schneller fertig und Sie sprengen nicht mehr die maximal erlaubte Dateigröße beim E-Mail-Versand.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.