Excel UNGLEICH-Zeichen | So einfach funktioniert die > Bedingung


Das UNGLEICH-Zeichen in seiner einfachsten Form stellt fest, ob Werte in zu vergleichenden Zellen einander entsprechen oder nicht. Je nach Argument lautet der Wahrheitswert am Ende WAHR oder FALSCH, wenn die gewünschten Bedingungen einander gleich oder ungleich sind. Separat wird das UNGLEICH-Zeichen in Excel allerdings kaum eingesetzt, denn erst in Kombination mit Funktionen (z. B. WENN, ODER) zeigt es seinen eigentlichen Nutzen. Im Kontext einer Funktion entscheidet es, was passieren soll, wenn eine Bedingung nicht zutrifft.

 



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.