WVERWEIS Funktion in Excel – so einfach geht´s!


Viele Excel-Nutzer arbeiten täglich mit riesigen Datenmengen. Hierbei einen Überblick zu behalten oder schnell die richtigen Informationen zu finden, kostet nicht nur Zeit, sondern führt auch zu Fehlern. Deshalb bietet das Microsoft-Programm praktische Nachschlage- und Verweisfunktionen, die in kürzester Zeit zu korrekten Ergebnissen führen. Eine davon ist der WVERWEIS, der den von Ihnen festgelegten Zellbereich nach bestimmten Werten durchsucht. Diese Suche beginnt links mit der ersten Zelle und verläuft nach rechts bis zum Ende des in der Funktion definierten Bereichs.

Eingesetzt wird der WVERWEIS in vielen Situationen: Stellen Sie sich beispielsweise vor, Sie verkaufen viele verschiedene Produkte und möchten Ihre Verkäufe am Ende des Monats in einer Tabelle festhalten. Hier wäre es mühselig, jedes Produkt in einer Preisliste nachzuschlagen, um den jeweiligen Preis einzeln einzutragen. Mit der Excel-WVERWEIS-Funktion lässt sich dieser Schritt ganz einfach überspringen. Voraussetzung ist, dass die Produkte in Ihrer Preisliste waagerecht angeordnet sind. Ist dies der Fall, trägt Excel die Preise mit der passenden Syntax von alleine ein.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.