Autostart in Windows 8: Programme hinzufügen/entfernen


Verschiedene Programme starten automatisch, wenn der PC eingeschaltet wird. Das passiert vor allem, damit die wichtigsten Funktionen aktiviert sind, sobald das Betriebssystem hochgefahren ist und Sie den PC nutzen wollen. Außerdem wird somit vermieden, dass Nutzer häufig verwendete Programme jedes Mal manuell starten müssen. Umgekehrt gibt es Programme, die sich bei der Installation für den Autostart eintragen, ohne dass es immer nötig ist, zum Beispiel, wenn Sie diese nicht so häufig nutzen. Um die Arbeitsbereitschaft und die Leistung Ihres Rechners zu verbessern, können Sie die Autostart-Liste nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Wir zeigen, wie Sie die Autostarts unter Windows 8 einsehen und verändern.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.