PowerPoint-Folienmaster: Erstellen, Anpassen, Bearbeiten – IONOS


PowerPoint ist das beliebteste Tool zur Erstellung von Präsentationen. Dabei ist es selbsterklärend und einfach zu bedienen. Profis, die mit PowerPoint arbeiten, nutzen allerdings eine Reihe smarter Funktionen wie PowerPoint-Shortcuts, Makros oder den Folienmaster, um eindrucksvolle Präsentationen zu erstellen. Besonders der PowerPoint-Folienmaster ist eine große Hilfe, die jeder Nutzer kennen sollte.

Bei der Erstellung von PowerPoint-Präsentationen gilt die goldene Regel der Einheitlichkeit. Layouts und Designs sollten auf allen Folien übereinstimmen, die Position von Logos und Bildern darf sich nicht verändern. Selbst minimale Positionsabweichungen von wiederkehrenden gestalterischen Elementen in aufeinanderfolgenden Folien fallen den Betrachtern oft negativ auf. Natürlich müssen auch Überschriften und Schriftarten aufeinander abgestimmt sein. Das manuelle Einfügen all dieser festen, wiederkehrenden Elemente auf jeder Folie kostet eine Menge Zeit und ist fehleranfällig.

Mit dem PowerPoint-Folienmaster vermeiden Sie Fehlerquellen bei der Positionierung von Objekten, sorgen für garantierte Einheitlichkeit Ihrer Präsentation und sparen Zeit und Mühe. Wenn Sie eine Masterfolie mit dem PowerPoint-Folienmaster erstellen, dann dient diese als Vorlage für alle folgenden Folien. Der Vorteil: Sie designen nur einmal die Folie als PowerPoint-Master und müssen sich danach um nichts weiter kümmern als die inhaltliche Befüllung der Präsentation. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einen PowerPoint-Master erstellen und smart mit dem beliebten Präsentationstool arbeiten.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.