BIOS starten: So einfach öffnen Sie das BIOS


Das BIOS läuft im Prinzip schon, wenn Sie einen Computer hochfahren. Nur deshalb kann das Gerät überhaupt funktionieren. Das kleine, aber extrem wichtige Programm sorgt dafür, dass andere Software geladen werden kann und löst damit ein interessantes Problem: Damit der Computer Software starten kann, muss ihm eine andere Software sagen, dass er die Software starten soll. Das BIOS befindet sich auf einem Speichermodul, dass unabhängig von der Stromversorgung ist und deshalb quasi schon läuft, wenn der Computer angeschaltet wird. So gibt es die Anweisungen für den Start des kompletten Systems.

Da das BIOS aber im besten Fall niemals von einem gewöhnlichen Computernutzer aufgerufen werden soll, ist der Zugang zur Software nicht ganz einfach. Das Programm ist nur dafür gedacht, das eigentliche Betriebssystem und alle benötigten Komponenten zu starten. Computerhersteller ermöglichen einem deshalb nur wenige Sekunden beim Hochfahren, das BIOS aufzurufen. Während der Computer bootet, weist eine Bildschirmmeldung auf eine bestimmte Taste hin, die man drücken muss, um BIOS zu öffnen. Man hat in der Regel Zeit, bis der Startbildschirm des Betriebssystems erscheint.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.