Open Graph | Facebooks Open Graph Protokoll einfach erklärt


In den Open-Graph-Tags spezifiziert man das Dokument als Artikel, legt Title, Description und URL fest, und bietet ein passendes Bild an. Darüber hinaus liefert man sowohl zum Artikel selbst, als auch zum Bild weitere Informationen.

Um zu überprüfen, ob der Code auch von Facebook korrekt verstanden wird, muss man nicht warten, bis jemand den Inhalt teilt: Facebook bietet mit dem Sharing Debugger ein Tool, das den Quelltext auf Probleme überprüft und alle gesammelten Informationen aufbereitet darstellt. Außerdem zeigt das Tool an, wie die Vorschau schließlich auf Facebook erscheinen wird.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.