SEObility Test 2023 | Das kostenlose und einfache SEO Tool


Ich werde immer gefragt:

Brian, wie schaffst du es so viele Besucher auf deine Webseite zu bekommen?

Ich antworte darauf dann immer einfach mit SEO

SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimization, also Suchmaschinenoptimierung.

Nein, ich optimiere nicht die Suchmaschinen 😉 Das können die schon alleine. Ich optimiere meine Webseiten, damit diese zu den von mir gewünschten Keywords (Suchbegriffen) in den Suchmaschinen (ganz besonders in Google) gefunden werden und möglichst auf den ersten Postionen stehen.

Dieses SEO ist schon ein bißchen Arbeit, aber ohne Fleiß kein Preis 😉

Und wie überall, geht es auch bei SEO mit Werkzeugen immer etwas schneller und einfacher.

OK, ein Hammer oder eine Säge werden dir jetzt bei SEO nicht helfen, aber es gibt SEO Tools (SEO Werkzeuge).

Und diese sind sehr wichtig.

Einer meiner Top SEO Tools ist SEObility.

Es ist einfach in der Bedienung und kostenlos.

Das sollte sich jeder einmal anschauen der mehr Besucher auf seiner Webseite haben möchte.

Was ist SEObility eigentlich?

SEObility ist ein hervorragendes SEO-Tool, das sich auf die Optimierung von Websites für Suchmaschinen konzentriert. Mit einer Vielzahl an Tools und Funktionen wird sowohl Onpage- als auch Offpage-Optimierung ermöglicht, was zu höheren Rankings in Google und anderen Suchmaschinen beiträgt.

seobility-technik-meta

Funktionen im Überblick: Das kann SEObility

SEO Check

Du möchtest wissen, ob deine Webseite bei Google gut rankt? Mit dem SEOCheck von Seobility ist das in nur wenigen Klicks möglich. Du erhältst wichtige Informationen zu Meta-Beschreibungen, HTML-Skripten und Überschriften – alles wird behandelt.

Es lohnt sich für jeden Webseitenbesitzer einen Blick auf diese Probleme zu werfen. Denn es kann sein, dass du dadurch fatale Fehler entdeckst.

Die Funktion des SEOChecks ist so umfangreich, dass ich sie hier nicht komplett beschreiben kann. Aber mach dir doch einfach selbst ein Bild davon mit einem kostenlosen Selbsttest!

Du wirst überrascht sein, wie viele Fehler auf deiner Webseite lauern und deine Sichtbarkeit bei Google beeinträchtigen können. Mit dem SEOCheck von Seobility hast du die Möglichkeit, diese Schwachstellen zu identifizieren und gezielt zu beheben.Doch nicht nur das: Der SEOCheck bietet auch eine umfassende Analyse der Backlinks sowie eine Überprüfung des Seiteninhalts hinsichtlich Relevanz für bestimmte Keywords. So kannst du sicherstellen, dass dein Content optimal auf die Suchanfragen potenzieller Kunden abgestimmt ist.Und das Beste daran? Du musst kein Experte im Bereich Suchmaschinenoptimierung sein! Das Tool ist einfach bedienbar und liefert verständliche Ergebnisse mit konkreten Handlungsempfehlungen.

seobility-seo-check

Keyword Check

SEObility bietet dir die Möglichkeit, mit dem Keyword Check zu prüfen, wie gut deine Webseite auf ein bestimmtes Schlagwort optimiert ist. Meiner Ansicht nach hat diese Funktion im neuen SEO an Bedeutung verloren. Seit Hummingbird berücksichtigt Google auch LSI Wörter und Kontexte bei der Bewertung von Webseiten.

Eine gewisse Grundoptimierung kann jedoch sinnvoll sein – sofern du nicht ins Keyword-Stuffing abrutschst. Auch das Einbinden des exakten Keywords in die Domain wird seit dem EDM-Update als überflüssig angesehen.

Der Keyword Check mag zwar nicht das wichtigste Tool innerhalb von SEObility sein, dennoch lohnt sich zumindest ein kurzer Blick darauf.

Denn auch wenn Google mittlerweile andere Faktoren bei der Bewertung von Webseiten berücksichtigt, bleibt das Keyword nach wie vor ein wichtiger Bestandteil des SEO. Es geht darum, die relevanten Suchbegriffe zu identifizieren und diese sinnvoll in den Inhalt einzubinden – ohne dabei künstlich oder übertrieben zu wirken.Der SEObility Keyword Check gibt dir eine schnelle Übersicht darüber, ob du auf dem richtigen Weg bist oder noch Optimierungsbedarf besteht. Dabei werden nicht nur einzelne Keywords betrachtet, sondern auch verwandte Begriffe und Synonyme.Natürlich ist es wichtig darauf zu achten, dass man sich nicht ausschließlich auf einen bestimmten Begriff versteift und dadurch möglicherweise an Relevanz für andere Themenbereiche verliert. Doch gerade am Anfang kann der Blick auf den eigenen Content aus einer keyword-optimierten Perspektive hilfreich sein.Insgesamt bietet SEObility also mehr als nur den klassischen Keyword Check – doch dieser sollte keinesfalls unterschätzt werden!

seobility-keyword-check

SEO Compare

Du hast bei SEObility mit SEO Compare die Möglichkeit, dich direkt mit einem Konkurrenten zu vergleichen. Ich persönlich konnte nicht viel Raum für Verbesserungen finden, aber das liegt wohl daran, dass ich schon eine Weile im Bereich der Suchmaschinenoptimierung tätig bin. Wenn du jedoch neu in diesem Feld bist, bietet dir diese Funktion eine einfache Möglichkeit zur Messung deiner Leistungen gegenüber echten Experten und um eventuellen Aufholbedarf aufzudecken.

Außerdem bietet dir SEObility auch eine umfassende Keyword-Analyse, mit der du die Suchbegriffe identifizieren kannst, auf die deine Konkurrenten setzen. So erhältst du wertvolle Einblicke in deren Strategien und kannst diese für dich nutzen.Auch das Backlink-Management wird bei Seobility großgeschrieben. Mit dem Backlink Monitoring behältst du jederzeit den Überblick über alle eingehenden Links zu deiner Seite und kannst gezielt Maßnahmen ergreifen, um dein Linkprofil zu verbessern.Neben diesen Funktionen punktet Seobility vor allem durch seine Benutzerfreundlichkeit: Die intuitive Bedienung ermöglicht es auch SEO-Einsteigern schnell Ergebnisse zu erzielen und ihre Website erfolgreich im Ranking nach oben zu bringen.Alles in allem ist Seobility ein unverzichtbares Tool für jeden Webmaster oder Online-Marketing-Spezialisten, der Wert auf eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung legt. Probier es doch einfach mal aus – ich bin mir sicher, dass auch du von seinen zahlreichen Features begeistert sein wirst!

seobility-seo-compare

Ranking Check

Du wirst begeistert vom Ranking Check sein, SEObility hält genau das, was er verspricht. Mit ihm kannst Du ohne große Mühe Deine Google-Rankings überprüfen und im Blick behalten.

Darüber hinaus ermöglicht Dir der Ranking Check einen schnellen Einblick in die Analyse des Wettbewerbs: Er präsentiert Dir alle wichtigen Ergebnisse der SERPs übersichtlich aufbereitet – ein unschätzbarer Vorteil für jeden Webmaster oder Online-Marketer!

Doch das ist noch nicht alles: Mit SEObility kannst Du auch Deine Keywords analysieren und optimieren. Das Tool zeigt Dir, welche Suchbegriffe für Deine Website relevant sind und wie gut sie ranken. So weißt Du immer genau, an welchen Stellschrauben Du drehen musst, um in den Rankings zu steigen.Auch die Onpage-Optimierung wird mit SEObility zum Kinderspiel. Der integrierte Site Crawler durchsucht Deine Webseite nach allen wichtigen SEO-Faktoren und gibt Dir konkrete Handlungsempfehlungen zur Verbesserung. Ob Meta-Tags oder interne Verlinkung – hier bekommst Du alle Informationen auf einen Blick.Und wenn es mal schnell gehen muss? Kein Problem! Die übersichtliche Dashboard-Ansicht von SEObility ermöglicht es Dir jederzeit, alle wichtigen Daten im Auge zu behalten – egal ob am Desktop oder mobil unterwegs.Fazit: Wer seine Google-Rankings verbessern will, kommt an SEObility nicht vorbei! Das Tool bietet eine unschlagbare Kombination aus Ranking Check, Keyword Analyse und Onpage-Optimierung – perfekt geeignet für Webmaster sowie Online-Marketer jeden Levels.Probier’s doch einfach selbst aus – du wirst begeistert sein!

seobility-ranking-check

WDF*IDF Tool

Du kannst mit dem WDF Tool eine tiefere Einsicht in die Struktur von Texten erlangen, welche für ein bestimmtes Keyword auf Google ranken.

Das Akronym “WDF” steht hierbei für Worthäufigkeit und das Kürzel “IDF” bedeutet Inverse Document Frequency.

Im Vergleich zur simplen Keyworddichte bietet dieses Analysewerkzeug eine detailliertere Auswertung des Textes und kann somit als Grundlage der OnPage-SEO Optimierung dienen.

Die kostenlose Version ermöglicht fünf Analysedurchläufe pro Tag inklusive aller anderen Funktionen.

Besonders wertvoll ist bei diesem Instrument auch die Möglichkeit, den Ausschnitt der Suchergebnisse zu betrachten: Hier erhältst du wichtige Metriken wie SERP (Search Engine Result Page) sowie Angaben über Anzahl an Wörtern, Backlinks und verweisenden Domains – alles zusammengefasst in einer umfangreichen Textanalyse speziell konzipiert für OnPage SEO! Dieses Tool wird dir sicherlich häufig weiterhelfend sein können.

seobility-wdfidf-tool

Backlink Check

Mit dem Backlink Checker von SEObility erhältst du kostenlos eine umfassende Übersicht über deine Backlinks und verweisenden Domains. Aber was genau ist ein Backlink? Eine Erklärung dazu findest du hier: Was sind eigentlich Backlinks?

Zudem liefert das Tool Statistiken zu NoFollow- und DoFollow-Links sowie eine Auflistung der einzelnen Links, die dir einen schnellen Überblick verschaffen. Es handelt sich dabei zweifellos um ein äußerst nützliches Instrument zur Kontrolle deiner Verweise.

Allerdings solltest du beachten, dass auch dieses Programm nicht in Echtzeit arbeitet – es kann also etwas dauern, bis neue Verknüpfungen angezeigt werden. Trotzdem bleibt der SEObility Backlink Checker unverändert hilfreich für dein Online-Marketing!

Neben der Überwachung deiner eigenen Backlinks bietet das Tool auch die Möglichkeit, Konkurrenzanalysen durchzuführen. So kannst du herausfinden, welche Websites auf deine Mitbewerber verweisen und diese Informationen für dein eigenes Linkbuilding nutzen.Ein weiterer Vorteil des SEObility Backlink Checkers ist seine Benutzerfreundlichkeit: Die Ergebnisse werden übersichtlich in Tabellen dargestellt und können einfach exportiert werden. Auch die Filterfunktion ermöglicht es dir, gezielt nach bestimmten Links zu suchen oder ungewünschte Verweise auszuschließen.Insgesamt kann man sagen, dass der SEObility Backlink Checker ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Online-Marketer ist – egal ob Anfänger oder Profi. Durch regelmäßige Kontrolle deiner Verknüpfungen behältst du nicht nur den Überblick über dein Ranking bei Google & Co., sondern verbesserst auch langfristig deine Suchmaschinenoptimierung (SEO). Probier es doch einfach mal selbst aus!

seobility-backlink-check

Snippet Generator

Grundsätzlich ermittelt der Snippet Generator die Größe deines Google-Auftritts in Pixeln.

Obwohl Google behauptet, dass es nicht in Pixel misst, ist dieses Tool dennoch sehr nützlich.

Der SERP Snippet Generator von SEObility bietet eine großartige Möglichkeit herauszufinden, wie du deine Suchergebnisse optimieren kannst und somit mehr Klicks erhältst. Wenn du weitere Tipps hierzu möchtest solltest du unbedingt unseren Artikel zu strukturierten Daten lesen.

seobility-SERP-Snipped-Generator

Optimierungsvorschläge

Sobald SEObility deine Webseite analysiert hat, erhältst du Auswertungen in drei Kategorien zur Verfügung gestellt. Diese kannst du nun sorgfältig durchgehen und auswerten lassen. Dabei werden dir nicht nur mögliche Fehler und Schwachstellen aufgezeigt, sondern auch konkrete Optimierungsvorschläge gemacht. Diese sind in der Regel sehr detailliert und gut verständlich formuliert.So kannst du beispielsweise erfahren, welche Keywords für deine Webseite besonders wichtig sind oder wie du die Ladezeit deiner Seite verbessern kannst. Auch Hinweise zur Strukturierung von Inhalten sowie zum Aufbau interner Verlinkungen können hilfreich sein.Besonders praktisch ist dabei, dass SEObility direkt anzeigt, welchen Einfluss eine bestimmte Maßnahme auf das Ranking deiner Webseite haben wird. So weißt du genau, wo sich ein Einsatz lohnt und was eher vernachlässigt werden kann.Insgesamt bietet SEObility also einen umfassenden Überblick über den Zustand deiner Website aus SEO-Sicht sowie wertvolle Tipps zur Verbesserung des Rankings bei Google & Co. Wer seine Online-Präsenz optimieren möchte – sei es als Unternehmen oder privater Blogger – sollte dieses Tool daher unbedingt nutzen!

Technik & Meta

Verbesserung der Meta-Titel und -Beschreibungen

Ich muss zugeben, dass ich zunächst eine halbe Stunde damit verbracht habe, meine Meta-Titel und Beschreibungen zu optimieren. SEObility hat mir dabei Dinge aufgezeigt, die mir sonst entgangen wären! Mit nur wenigen Klicks kannst du also einen schnellen SEO-Audit deiner Webseite durchführen.

Statuscode jeder einzelnen Seite

Ein weiteres Tool in der “Technik & Meta”-Kategorie prüft alle HTTP-Statusmeldungen ab. Dadurch können Links oder Webseiten ausfindig gemacht werden, die falsch leiten oder nicht mehr erreichbar sind.

Optimierung von Überschriften

Die H1-Überschrift ist einer der wichtigsten Bestandteile deiner Website – sie gibt Google genau Auskunft darüber worum es geht (ähnlich wie beim Meta-Titel). Dank SEObility erhältst du Tipps zur Optimierung deiner Überschriften.

seobility-technik-meta

Strukturanalyse

Interne Verlinkungen überpürfen

Wenn du wissen möchtest, ob deine Webseite genug interne Verlinkungen aufweist oder vielleicht sogar zu viele hat, bietet dir SEObility die passende Analyse. Dabei geht es um ein Thema, das oft unterschätzt wird: Die Bedeutung von internen Links für eine gute Platzierung in den Suchergebnissen. Denn Google kann durch sinnvolle und übersichtliche Verlinkungen besser verstehen, worum es auf deiner Seite geht.

Ankertexte prüfen

Ein weiterer wichtiger Aspekt sind dabei die Ankertexte – also der Textteil eines Hyperlinks. Auch hier hilft dir SEObility herauszufinden, welche Begriffe besonders häufig verlinkt werden und wo eventuell noch Optimierungsbedarf besteht. Ich persönlich war überrascht über manche Ergebnisse dieser Analyse und konnte so meine Linkstrategie verbessern!

seobility-onpage-oms

Inhaltsanalyse

Vermeide Duplicate Content

Es ist wichtig, dass du vermeidest doppelten Content auf deiner Webseite zu haben. Google mag es nicht und kann dann nicht entscheiden, welche Seite gerankt werden soll. Der SEObility Duplicate Content Checker hilft dir dabei diesen gravierenden Fehler zu erkennen und auszubessern. Um dieses Tool nutzen zu können brauchst du die Premium-Version von SEObility. Ich habe durch das Tool selbst sehr heftige Fehler bei mir entdeckt, obwohl ich sicher war keinen duplicate content gehabt zu haben.

Keywords im Textfluss

SEObility zeigt auch an wenn Artikel Keywords im Seitentitel verwenden aber diese später nicht mehr in den Artikeln vorkommen – was vermieden werden sollte da dies Google verwirren könnte.

Textqualität verbessern

Wie SEMrush misst auch SEObililty deine Textqualität jedoch mit anderen Faktoren wie zum Beispiel: Anzahl der Textblöcke; Zu viel oder wenig Inhalt; fehlende Keywords (aus dem Titel bzw H1-Überschrift); Seiten mit Tippfehler sowie Blindtexte oder Bildmaterialien.Mit diesem Werkzeug kannst Du Deine Inhalte optimieren um eine bessere Qualität für Suchmaschinen bereitstellen.

Häufigkeit von Schlüsselwörtern überprüfen

Ein wahrer Augenöffner! Die Keyword-Analyse Funktion des Tools gibt Dir Auskunft darüber welche Worte am häufigsten genutzt wurden auf allen Webseiten . Bei meiner eigenen Analyse konnte ich meine drei Haupt-Keywörter daraufhin gar nirgends finden und entsprechend Maßnahmen ergreifen damit sie nun relevanter sind als andere Begriffe.Auch wenn heute unnötiges Überstrapazieren von Schlüsselwörtern nicht mehr so wichtig ist, spielt es dennoch eine Rolle dass Deine relevantesten Keywords in angemessener Häufigkeit auftauchen sollten.

seobility-onpage-inhalt-oms

Backlinkanalyse

Analyse von Backlinks

Verweise auf deine Website spielen eine entscheidende Rolle bei der Platzierung in den Suchergebnissen von Google und anderen Suchmaschinen.

Daher ist es unverzichtbar, dass dein SEO-Tool dir beim Management deiner Backlinks hilft. Mit SEObility hast du die Möglichkeit, Änderungen an deinen Verweisen zu überwachen und auszuwerten.

Durch eine regelmäßige Backlinkanalyse kannst du herausfinden, welche Verweise auf deine Website besonders stark sind und von welchen Seiten sie kommen. So erhältst du wertvolle Informationen darüber, woher dein Traffic kommt und wie gut deine Inhalte bei anderen Websites ankommen.Zudem ist es wichtig zu überprüfen, ob alle Links noch funktionieren oder ob es gebrochene Links gibt. Diese sollten umgehend repariert werden, da sie nicht nur negative Auswirkungen auf das Ranking haben können sondern auch die User Experience beeinträchtigen.Eine weitere Möglichkeit der Analyse besteht darin zu prüfen, welche Keywords in den Ankertexten verwendet wurden. Hierbei kann festgestellt werden, mit welchen Begrifflichkeiten andere Webseitenbetreiber dich verknüpfen wollen bzw. was für Suchbegriffe potentielle Besucher verwenden könnten um genau diese Seite zu finden.Alles in allem bietet dir eine professionelle Backlinkanalyse wichtige Erkenntnisse zur Optimierung deiner Webseite im Hinblick auf ein besseres Ranking sowie mehr Traffic durch gezieltes Linkbuilding.Mit SEObility hast du hierfür das perfekte Tool an der Hand!

Um diese Funktion nutzen zu können benötigst du allerdings das Premium-Paket von SEObility. Der Preis dafür beträgt 39,90€ pro Monat – ein fairer Betrag für wertvolles Know-how zur Optimierung deiner Webseite!

seobility-backlinks01

Bewertungen für SEObility

Mehr als 450.000 zufriedene Nutzer von Seobility. Bei SEObility steht das bestmögliche Erlebnis für ihre Kunden auf ihrer Plattform immer im Fokus. Ehrlichkeit und Transparenz bilden die Grundlagen ihres Handelns, weshalb sie gerne mit vertrauenswürdigen Bewertungsplattformen wie TrustedShop oder TrustPilot zusammenarbeiten.Die Meinungen der Kundinnen und Kunden sprechen Bände: Weltweit schätzen sie Seobility sehr! SEObility ist leistungsstark genug, um Unternehmen jeder Größe dabei zu unterstützen, ihre Online-Sichtbarkeit effektiv zu verbessern. Dank der einfachen Bedienung kann jeder seine Website einfach analysieren lassen, sowie im Onpage-, Offpage-Optimierung durchführen u.v.m.SEObility möchte ihren Service nicht nur bis zur Bereitstellung einer erstklassigen Softwarelösung beschränken – Der freundliche Kundendienst hilft dir schnellstmöglich weiter bei Fragen und Anliegen!

SEObility Preise: Das kostet das SEO Tool

Ich habe gute Neuigkeiten zu verkünden! Ein Großteil der Funktionen von SEObility können völlig kostenlos genutzt werden. Trotzdem ist es wichtig, die kostenpflichtige Version in Betracht zu ziehen – insbesondere für Personen, die sich regelmäßig mit SEO beschäftigen möchten.

Die SEObility Pakete im Überblick

seobility-preis-leistung

Meine Erfahrungen mit SEObility

Wenn du eine oder mehrere Websites betreibst und Besucher auf diesen haben möchtest, empfehle ich dir den zeitlich unbefristet kostenlos nutzbaren Basis-Account von SEObility. Natürlich hat dieser Einschränkungen, aber er ist ein guter Einstieg in die Welt der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Nach der Registrierung musst du dich mit dem Tool vertraut machen – es sieht zwar simpel aus, bietet jedoch viel mehr als nur einen Rank-Checker oder Backlink-Checker. Jede einzelne Webseite wird detailliert unter die SEO-Lupe genommen und Verbesserungsvorschläge werden angeboten.

SEObility nimmt dir viel Arbeit ab bei der Optimierung deiner Website für Suchmaschinen. Das Tool erklärt auch unerfahrenen Nutzern intuitiv alle Details zur Analyse ihrer Website sowie Möglichkeiten zur Optimierung. Für erfahrene SEOler gibt es zudem wichtige Einblicke und Daten ohne essenzielle Punkte zu vergessen.

Mit bis zu 3 parallelen Crawlern arbeitet SEObility schnell; sie können leicht konfiguriert werden um deine Bedürfnisse optimal abdecken zu können.. Die Backlinkanalyse reicht meistens vollkommen aus: besonders das neue “Broken Backlinks”-Feature gefällt mir sehr gut! Mit diesem kannst du Links wiederherstellen welche eventuell verloren gegangen sind.Die Ranking-und Sichtbarkeitsanalysen bieten übersichtliche Vergleichsmöglichkeiten mit Konkurrentenseiten während des Filterns nach bestimmten Kriterien möglich bleibt.Ganz hervorragend finde ich persönlich auch das kostenlose WDF*IDF-tool welches sich im Angebot befindet.

Für uns war SEObility der beste Kompromiss zwischen Aufwand (Einrichtung, Lernkurve), Nutzen (Ergebnisse, Monitoring) und Kosten. Sowohl für unsere Einsteigermitarbeiter alsoo auch für unsere Profils ist es bis heute sehr hilfreich geblieben: Für die Optimierung von neuen Seiten sowie Beobachtung bzw. Verbesserungen laufender Projekte nutzen wir das Tool regelmäßig!

Alternativen zu SEObility

SEMrush

Ryte

PageRangers



Source link

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen