ARK-Server erstellen: ARK auf dediziertem Server zum Laufen bringen


Ein eigener „ARK: Survival Evolved“-Server bietet Ihnen die Möglichkeit, Spielwelt und -modi frei nach Ihren Wünschen zu gestalten. Im Gegensatz zum Spiel auf einem öffentlich verfügbaren Mehrspieler-Server sind Sie nicht an die Konfigurationen und Regeln des Betreibers gebunden: Sie bestimmen selbst, wie stark PvE- und PvP-Elemente gewichtet werden sollen, mit wem Sie spielen oder wann der Server online ist.

Einen ARK-Dedicated-Server können Sie prinzipiell direkt auf Ihrem Heim-Computer erstellen und hosten. Mit einem High-End-PC decken Sie theoretisch die grundlegenden Hardwareanforderungen ab. Der laufende Ressourcenverbrauch birgt jedoch das Risiko regelmäßiger Abstürze und Lags für Sie und alle anderen Spieler – selbst mit einer exzellenten Internetanbindung. Zudem läuft der Server nicht, wenn Sie Ihr Gerät herunterfahren.

Mieten Sie die Hardware für Ihren ARK-Server bei einem Provider, kann dieser bei Bedarf ohne Unterbrechung laufen, damit die Spielwelt jederzeit online verfügbar ist. Außerdem können Sie sich auf hervorragende Download- und Upload-Kapazitäten verlassen, die mit den hochmodernen Rechenzentren der Hosting-Anbieter einhergehen.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.