Nebenjob von zuhause: Die Top 10 Jobs 2021


Aus den verschiedensten Gründen wird ein Nebenjob von Zuhause gesucht – und meistens auch gefunden. Ein Nebenjob von Zuhause aus sollte dir im besten Fall viel Geld einbringen, dich eventuell sogar beruflich weiterbringen und dir im besten Fall einfach Spaß machen.

Was ist ein Nebenjob von Zuhause?

Aus den verschiedensten Gründen wird ein Nebenjob von Zuhause gesucht – und meistens auch gefunden. Ein Nebenjob von Zuhause aus sollte dir im besten Fall viel Geld einbringen, dich eventuell sogar beruflich weiterbringen und dir im besten Fall einfach Spaß machen.

Früher wurde der Nebenjob von Zuhause oft auch als Heimarbeit bezeichnet. Dieses Wort hat sich aber nicht weiter durchgesetzt und ist aus der Vergangenheit heraus auch immer noch mit einem negativen Touch versehen. So wurde früher die Heimarbeit fast immer mit dem Zusammenbau von Kugelschreibern oder dem Falten von Prospekten gebracht. Bei diesen Tätigkeiten hat man oftmals nur wenige Pfennig bzw. Cent verdient. Zudem tummelten sich sehr viele unseriöse Anbieter am Markt und die so genannte Heimarbeit hatte einen sehr schlechten Ruf!

Mit den vielzähligen digitalen Angeboten hat sich das aber gewandelt und es gibt längst viele andere Angebote und Methoden um einen seriösen Nebenjob von Zuhause aus zu finden. Da ist eher die Qual der Wahl, welchen Nebenjob von Zuhause du ausüben möchtest und kannst, das Problem.

Aber tatsächlich tummeln sich auch noch heute einige (sehr) unseriöse Anbieter, hauptsächlich im Internet, die nur eins im Sinn haben: selber viel Geld auf Kosten anderer zu verdienen. Wie du erkennst, ob es sich um einen seriösen oder unseriösen Anbieter handelt, erfährst du in diesem Artikel.

Nebenjob von Zuhause heißt aber nicht unbedingt, dass du diesen nur in den eigenen 4 Wänden ausführen kannst. Viele kannst du auch von unterwegs erledigen, wenn dein Nebenjob Online zur Verfügung steht wie zum Beispiel bei Umfragepanels. Die Beantwortung der Fragen kannst du dann in deinem Nebenjob Online genauso gut in einem Café oder Restaurant erledigen. Oder du gibst Nachhilfe bei Schülern, entweder bei dir Zuhause oder aber auch bei den Schülern selber. Auch ein Job als Babysitter oder Tiersitter zählt zu einem Nebenjob von Zuhause .

Gründe, warum du einen Nebenjob von Zuhause ausüben möchtest oder vielleicht auch musst, gibt es sicher sehr viele. Du bist Student und möchtest dir damit dein Studium finanzieren? Du bist Mama und/oder Hausfrau und möchtest die Haushaltskasse ein wenig aufbessern? Oder du bist Schüler der mit einem Nebenjob von Zuhause sein Taschengeld aufzubessern oder vielleicht seinen Führerschein und das erste Auto zu finanzieren möchte.

Für jede Zielgruppe, die einen Nebenjob von Zuhause sucht, gibt es den Richtigen Nebenjob von Zuhause .

Typisch für einen Nebenjob von Zuhause ist, dass du ihn neben dem „normalen“ Job zusätzlich ausübst. Der Verdienst aus dem Nebenjob von Zuhause aus ist also nicht deine einzige Einnahmequelle um deinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Nebenjobs von Zuhause sind das Beantworten von Umfragen, Texte schreiben, Datenerfassung oder Buchführungsarbeiten. Für manche Nebenjobs von Zuhause wie Umfragen beantworten oder Texte schreiben, brauchst du keinerlei Vorkenntnisse. Dafür benötigst du für andere Nebenjobs von Zuhause wie zum Beispiel Buchführungsarbeiten zumindest Grundkenntnisse in dem Fachgebiet, besser sind natürlich noch fundierte Kenntnisse.

Bei anderen ist der Nebenjob von Zuhause die einzige Einnahmequelle um den Lebensunterhalt zu sichern oder aufzubessern.

Nebenjob von Zuhause – das solltest du beachten!

Bei deiner Suche nach einem Nebenjob von Zuhause spielen einige Faktoren eine wichtige Rolle. Zwei wichtige Fragen die du dir vor der Suche nach dem richtigen Nebenjob stellen solltest sind:

  • Wie viel Geld möchte ich mit dem Nebenjob von Zuhause aus verdienen?
  •  Wie viel Zeit möchte ich für den Nebenjob von Zuhause investieren?

Die Beantwortung dieser Fragen gibt dir auf jeden Fall schon einmal eine Richtung für die Suche nach einem Nebenjob von Zuhause .

Möchtest du mit dem Nebenjob von Zuhause nur etwas zu deinem Haupteinkommen hinzuverdienen oder muss er zum Lebensunterhalt dienen? Eins soll der Nebenjob von Zuhause auf jeden Fall erfüllen: er soll deine finanzielle Situation verbessern, ohne dass du viel Aufwand für Fahrzeiten hast oder Kosten für die An- und Abreise zum Nebenjob.

Bei einem Nebenjob von Zuhause bist du in den meisten Fällen sehr flexibel in deiner Zeiteinteilung. Viele Nebenjobs von Zuhause kannst du praktisch ausüben wann und wie oft du willst. Das Internet bietet dir eine Vielzahl unterschiedlichster Nebenjobs von Zuhause aus. So kannst du sogar einen Nebenjob von Zuhause finden, der deinen eigenen Interessen nachkommt. Ein Beispiel hierfür wäre das Umfragepanel MoviePanel. Bei diesem Panel werden nur Fragen zu den neusten Filmen gestellt – bist du also ein Fan von Kino und Filmen, ist dieses Umfragepanel genau das richtige für dich!

Ein Nebenjob soll schnell gefunden werden, seriös und unkompliziert sein. Zudem wäre es auch toll, wenn man möglichst schnell und viel Geld verdienen kann.

Wenn du einen Nebenjob von Zuhause ausüben möchtest, musst du unbedingt ein paar (gesetzliche) Regeln bei deinem Arbeitgeber, deiner Krankenkasse, der Agentur für Arbeit und vieles mehr beachten. Die wichtigsten Regelungen habe ich dir hier einmal zusammengestellt:

Alle Informationen für deinen Arbeitgeber

Dein Arbeitgeber muss seine Zustimmung zum Nebenjob geben. Diese holst du dir am besten schriftlich von ihm ein damit du im Fall der Fälle etwas schriftliches in der Hand hast. Zum Beispiel beim Wechsel deines Vorgesetzen könnte es zu Konflikten kommen.

Dein Nebenjob von Zuhause darf sich nicht negativ auf deinen Hauptjob auswirken. Deinem Hauptjob musst du trotz Nebenjob uneingeschränkt nachgehen können. Wenn er dich negativ beeinflusst, kann dein Arbeitgeber dir den Nebenjob untersagen.

Der Nebenjob darf nicht bei einem Wettbewerbs- oder einem Konkurrenzunternehmen von deinem Hauptarbeitgeber ausgeübt werden. Es würden automatisch Interessenkonflikte entstehen, die dein Hauptarbeitgeber sicher nicht billigen wird. 

Du musst dich an Arbeitszeiten und Ruhepausen halten. Im Arbeitszeitgesetzt ist klar geregelt, wie viel du insgesamt arbeiten darfst und welche Pausen- und Ruhezeiten du einhalten musst. Grundsätzlich darfst du nicht mehr 48 Stunden/Woche arbeiten, wovon es aber viele Ausnahmen gibt.

Hast du in deinem Hauptjob Urlaub, so darf dein Chef dir verbieten, während des Urlaubs in deinem Nebenjob von Zuhause zu arbeiten. Denn Urlaub soll deiner Erholung dienen und dies ist nicht gewährleistet, wenn du weiter in deinem Nebenjob von Zuhause aus arbeitest.

Bist du Krank, ob mit oder ohne einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung von deinem Arzt, also nicht in der Lage deinen Hauptjob auszuüben, dann darfst du nicht in deinem Nebenjob von Zuhause arbeiten. Ausnahme gibt es hier auch, sollten aber mit deinem Hauptarbeitgeber abgesprochen werden.

Das Arbeitsamt auf jeden Fall informieren

Bist du arbeitslos und möchtest einen Nebenjob von Zuhause ausüben, so informiere, am besten schriftlich, deinen persönlichen Berater bei deiner zuständigen Agentur für Arbeit. Informierst du die Agentur für Arbeit nicht, können dir Mittel (Bezüge) gestrichen werden.

Hinzuverdienst durch einen Nebenjob von Zuhause kann den Bezug von Arbeitslosengeld oder anderen sozialen Zuschüssen negativ beeinflussen. Der Freibetrag zum Hinzuverdienst durch einen Nebenjob von Zuhause aus beträgt zurzeit 165 Euro im Monat

Du darfst höchsten 15 Stunden in der Woche in deinem Nebenjob arbeiten. Arbeitest du mehr, geht die Agentur für Arbeit dann von einer geregelten Beschäftigung aus und musst du dich aus der Arbeitslosigkeit abmelden und bekommst auch kein Geld mehr von der Agentur für Arbeit.

Regelungen für Studenten/Schüler mit einem Online Nebenjob

Wenn du BAföG beziehst oder ein Stipendium hast, dann informiere dich bei den entsprechenden Stellen wie zum Beispiel deinem zuständigen „BAföG-Amt“ (Amt für Ausbildungsförderung), wie viel du dazuverdienen darfst, ohne dass es schädlich für den Bezug der staatlichen Unterstützung wird.

Der Freibetrag zum Hinzuverdienst durch einen Nebenjob von Zuhause liegt zurzeit bei 5.422 Euro im Jahr. Übersteigt dein Hinzuverdienst mit dem Nebenjob von Zuhause aus diesen Freibetrag, bekommst du weniger BAföG.

Bist du Schüler und noch keine 18 Jahre alt, gilt es besondere gesetzliche Regelungen einzuhalten wie Beispielsweise Arbeitszeiten. Außerdem musst du mindestens 13 Jahre alt sein um einen Nebenjob von Zuhause auszuüben und die Einwilligung deiner Eltern haben.

Für Fragen zur Sozialversicherung oder Steuern sprichst du am besten mit deinen Eltern oder der Krankenkasse, dem Finanzamt und der Agentur für Arbeit. Hast du einen Steuerberater, so kannst du diesen auch zu den Themen Krankenversicherung und Steuern befragen.

Wichtige Meldungen an deine Krankenkasse/dein Finanzamt

Übst du den Nebenjob neben deiner Hauptbeschäftigung aus, bist du unter bestimmten Voraussetzungen nicht sozial- oder steuerpflichtig. Zum Beispiel als Mini Jobber zahlt in der Regel der Arbeitgeber Pauschale Beiträge zur Krankenversicherung und einen Steuer-Pausbetrag.

Bei einem nicht selbständigen Nebenjob (Mini-Job) werden Meldungen an die zuständige Krankenkasse (Mini-Job Zentrale) automatisch von deinem Arbeitgeber abgegeben und du brauchst dich eigentlich nicht mehr darum kümmern.

Hier ein paar Beispiele ob und wie viel du im Nebenjob von Zuhause verdienen darfst:

  • Hauptbeschäftigung + Mini Job (450 Euro Job)
    Keine Beiträge zur Sozialversicherung und in der Regel keine Steuerzahlung (Pauschalversteuerung durch den Arbeitgeber)
  • Hauptbeschäftigung + Kurzfristige Beschäftigung (70 Tage oder 3 Monate Jahr)
    Keine Beiträge zur Sozialversicherung und in der Regel keine Steuerzahlung (Pauschalversteuerung durch den Arbeitgeber)
  • Hauptbeschäftigung + Kurzfristige Beschäftigung + Mini Job
    Keine Beiträge zur Sozialversicherung, keine Steuer auf Mini Job (Pauschalversteuerung), eventuelle Steuerpflicht für kurzfristige Beschäftigung

Bedeutung Mini-Job

Auch hier der Tipp am besten eine schriftliche Anfrage zu stellen damit du auch eine schriftliche Antwort bekommst. Sollte es mal zu irgendwelchen Unstimmigkeiten mit einem deiner Arbeitgeber, der Krankenkasse oder sonst wem kommen, so hast du etwas Schriftliches in der Hand.

Seriöser Nebenjob von Zuhause aus – wie finde ich den??

Die meisten möchten heutzutage lieber in einem Nebenjob von Zuhause aus arbeiten, anstatt dafür noch Fahrzeit und -kosten zu investieren. Am liebsten nur einige Stunden in der Woche oder im Monat und das bei freier Zeiteinteilung. Klar, einen hohen Verdienst wünscht sich auch jeder von seinem Nebenjob von Zuhause aus. Viele dieser Nebenjobs werden im Internet zu Hauf angeboten. Aber leider wächst auch die Zahl der unseriösen Angebote, die solche ebenso unseriösen Nebenjobs anbieten sehr schnell.

Du solltest deshalb bei der Wahl deines Nebenjobs von Zuhause bestimmte Dinge beachten. Denn es gibt keinen Nebenjob auf der Welt, der das Versprechen halten kann, mit einem sehr (!) geringen Zeitaufkommen (höchstens ein paar Stunden pro Monat) mehrere tausend Euro zu verdienen.

Illegale Machenschaften sind im Internet leider noch häufiger zu finden als im realen Leben. Die Anbieter von einem unseriösen Nebenjob schützen sich mit der Anonymität des Internets, wickeln vieles nur über das Telefon oder E-Mails ab – da lässt es sich leichter abzocken als wenn einem der Bewerber persönlich.

Mit einem Nebenjob von Zuhause kann man zwar schnell Geld verdienen, aber mit fiesen Tricks finden Abzocker immer wieder gutgläubige Menschen, die sie abzocken können. Die Trickkiste ist riesengroß, da werden Jobs mir utopischen Vergütungen, Karrieren als Supermodel oder Heimarbeit mit X-Tausend Euro Verdienst im Monat ausgeschrieben. Einen seriösen Nebenjob zu finden ist im Dschungel der Angebote im Internet gar nicht so einfach.

Damit du einen seriösen Nebenjob findest, mit dem du schnell Geld verdienen kannst und keinen Reinfall erlebst, habe ich diesen Ratgeber für „Nebenjobs von Zuhause “ geschrieben. Er ist sicherlich nicht Abschließend, gibt dir aber erste Tipps für einen seriösen Nebenjob von Zuhause und auf was du bei der Auswahl und dem Ausüben deines neuen Nebenjob von Zuhause auf jeden Fall beachten solltest.

.p172cd192d76{opacity:0.2;}.p172cd192d77{opacity:0.4;}
1

Auftraggeber

Schau dir deinen neuen Arbeitgeber oder Auftraggeber ruhig genauer an. Lass dich nicht von Slogan wie „schnell viel Geld verdienen“ verleiten. Gerade im Internet verbreiten sich unseriöse Anbieter dubioser Jobs immer schneller.

Ist der Anbieter nicht bekannt, schau dir zum Beispiel seine Internetseite genauer an. Macht diese einen seriösen Eindruck, gibt es ein Impressum und sind alle anderen Pflichtangaben korrekt vorhanden?

.p172cd192d76{opacity:0.2;}.p172cd192d77{opacity:0.4;}
2

Legalität

Fast noch wichtiger ist, dass du prüfst, ob der Nebenjob von Zuhause aus auch legal ist. Genügend Jobs und Aufträge werden im Internet angeboten, die komplett Illegal sind. Im schlimmsten Fall kannst du mit zur Verantwortung gezogen werden.

Darum sei vorsichtig bei Jobangeboten für einen Nebenjob von Zuhause, für den dir utopische Gehälter oder Provisionen angeboten werden. Daran verdient meist nur einer, nämlich der, der den Job vermittelt

.p172cd192d76{opacity:0.2;}.p172cd192d77{opacity:0.4;}
3

Firmensitz

In den Pflichtangaben im Impressum müssen alle Informationen zu dem Auftraggeber stehen, unter anderem auch der Firmensitz. Ein Auftraggeber der seinen offiziellen Firmensitz im Ausland hat, unterliegt nicht direkt der deutschen Gesetzgebung.

Das könnte für dich im Streitfall (er zahlt dir zum Beispiel nicht dein Gehalt) bedeuten, dass du deinem Geld nur bekommst, wenn du in dem entsprechenden Land zur Durchsetzung deiner Forderungen einen Fachanwalt nehmen musst.

.p172cd192d76{opacity:0.2;}.p172cd192d77{opacity:0.4;}
4

Kleingedrucktes

Viele Klauseln werden im Kleingedrucktem, meist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, versteckt. Und, Hand aufs Herz – wer liest die schon immer komplett? Andere werden direkt im Vertrag geregelt, aber auch das liest sich leider nicht jeder richtig durch.

Im Kleingedrucktem stehen aber oft die wichtigsten Fakten, wie alles über die Vergütung und wann und wie eine Auszahlung und eine Vergütungen vorgenommen wird. Im schlimmsten Fall erschweren sie die Auszahlung durch Auszahlungsschwellen oder machen sie gar fast unmöglich. 

.p172cd192d76{opacity:0.2;}.p172cd192d77{opacity:0.4;}
5

Abhängigkeit 

Ebenso im Kleingedruckten verstecken sich gerne Klauseln, die dich an einen Auftraggeber binden. Prüfe deshalb, inwieweit du dich mit dem Nebenjob von Zuhause an den Auftraggeber bindest. Darfst du zum Beispiel noch weitere Jobs annehmen?

Oder gibt es Vorgaben, dass du nur für diesen Auftraggeber tätig zu sein? Oder dass du bei deinem Konkurrenz- oder Wettbewerbsunternehmen einen weiteren Nebenjob von Zuhause ausüben darfst? Verletzt du diese Vorschrift, können Vertragsstrafen auf dich zukommen.

.p172cd192d76{opacity:0.2;}.p172cd192d77{opacity:0.4;}
6

Beschäftigungsart

Bist du Mini-Jobber, kurzfristig Beschäftigter, Angestellter oder doch selbständig? Die Frage ist wichtig im Hinblick auf die Beurteilung, ob eine Scheinselbständigkeit vorliegt. Weisungsrecht über deinen Arbeitsplatz/-ort und die Arbeitszeiten sind dafür wichtige Indikatoren

Sollte sich nämlich herausstellen, dass du nicht selbständig oder keinen MiniJob hast, sondern bei deinem Auftraggeber „fest“ beschäftigt bist, wirst du von den zuständigen Behörden (Finanzamt, Krankenkasse usw.) genauso zur Rechenschaft gezogen wie dein Auftraggeber. 

.p172cd192d76{opacity:0.2;}.p172cd192d77{opacity:0.4;}
7

Verdienstgrenzen 

Bei einem Nebenjob von Zuhause musst gegebenenfalls auch Steuer bezahlen und dich selber Krankenversichern. Deshalb solltest du die Grenzwerte dafür immer im Blick haben. Prüfe für dich, wie viel du pro Jahr steuerfrei verdienen darfst.

Mit deinem Nebenjob von Zuhause als darfst in der Regel bis zu 410 Euro im Jahr verdienen, ohne dass du den Betrag beim Finanzamt angeben musst. Kommst du über diese Grenze, musst du alle Einnahmen aus allen Nebenjobs bei deiner Steuererklärung angeben.

So erkennst du einen unseriösen Online Nebenjob

Hast du meine Tipps zum Finden eines seriösen Nebenjobs schon berücksichtigt, werden dir die folgenden weiteren Tipps, wie du einen unseriösen Nebenjob erkennst, eine noch sicherere Auswahl ermöglichen.

Ein seriöser Nebenjob von Zuhause aus zu finden ist unter den ganzen Angeboten im Internet gar nicht so einfach. Viele sehr unseriöse Nebenjobs online oder Nebenjobs von Zuhause werden im Internet angeboten.

Damit aus deinem Nebenjob von Zuhause kein Reinfall wird, habe ich dir ein paar Tipps zusammengestellt.

Du kannst davon ausgehen, dass es sich Definitiv um einen unseriösen Nebenjob handelt es sich, wenn die Anzeige für den Nebenjob

  • zu verlockend klingt wie „Sehr wenig Arbeit” oder „Leichte Arbeit” oder “Sehr hohe Verdienstmöglichkeiten”
  • nicht genau beschreibt, um welche Tätigkeit es sich genau handelt, alles wird sehr unklar beschrieben
  • weder Firmennamen, noch Firmensitz noch Firmenzweck enthält
  • nur eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse als Kontakt hat
  • als Kontakt nur eine kostenpflichtige, meist sehr teure, Telefonnummer hat
  • mit Slogans wie „Mit wenigen Arbeit im Monat mehrere Tausend Euro verdienen“ wirbt
  • das Abschließen eines Abos (zum Beispiel Zeitung) als Voraussetzung vorgibt
  • die Zahlung des benötigten Arbeitsmaterials im Voraus verlangt
  • verlangt, dass erst ein Seminar oder eine Infoveranstaltung besucht und bezahlt werden muss
  • du selber erst Mitglied oder Kunde des Unternehmens werden musst
.thrv-page-section{position:relative;box-sizing:border-box !important;}.thrv-page-section .tve-page-section-out{position:absolute;width:100%;height:100%;left:0px;top:0px;box-sizing:border-box;transition:box-shadow 0.5s ease,-webkit-box-shadow 0.5s ease;overflow:hidden;}.thrv-page-section .tve-page-section-in{box-sizing:border-box;margin-right:auto;margin-left:auto;position:relative;z-index:1;min-height:40px;}.tve-page-section-in > .thrv_wrapper:first-child{margin-top:0px;}.tve-page-section-in > .thrv_wrapper:last-child{margin-bottom:0px;}.thrv_wrapper .tve-content-box-background{position:absolute;width:100%;left:0px;top:0px;overflow:hidden;background-clip:padding-box;height:100% !important;}.thrv_wrapper.thrv-content-box{box-sizing:border-box;position:relative;min-height:10px;}.thrv_wrapper.thrv-content-box div:not(.thrv_icon):not(.ui-resizable-handle):not(.tve-auxiliary-icon-element){box-sizing:border-box;}.tve-cb{display:inline-block;vertical-align:middle;clear:both;overflow:visible;width:100%;z-index:1;position:relative;min-height:10px;}.thrv-rating{display:table;}.thrv-rating svg{width:1em;height:1em;display:inline-block;}.thrv-button{max-width:100%;margin-left:auto;margin-right:auto;display:table !important;}.thrv-button.thrv_wrapper{padding:0px;}.thrv-button .tcb-plain-text{cursor:pointer;}a.tcb-button-link{background-color:rgb(26,188,156);padding:12px 15px;font-size:18px;box-sizing:border-box;display:inline-flex;-webkit-box-align:center;align-items:center;overflow:hidden;width:100%;text-align:center;line-height:1.2em;}a.tcb-button-link:hover{background-color:rgb(21,162,136);}.thrv-button a.tcb-button-link{color:rgb(255,255,255);text-decoration:none !important;}a.tcb-button-link > span::before{position:absolute;content:””;display:none;top:-100px;bottom:-100px;width:1px;left:10px;background-color:rgb(0,121,0);}span.tcb-button-texts{color:inherit;display:block;-webkit-box-flex:1;flex:1 1 0%;position:relative;}span.tcb-button-texts > span{display:block;padding:0px;}.tve_image_caption{position:relative;}.tve_image_caption:not(.tcb-mm-image.tve-tab-image){height:auto !important;}.tve_image_caption .tve_image{max-width:100%;width:100%;}.tcb-plain-text{cursor:text;}.thrv_text_element{overflow-wrap:break-word;}.tcb-clear::after{display:block;height:0px;content:””;}.tcb-flex-row{display:flex;flex-flow:row nowrap;-webkit-box-align:stretch;align-items:stretch;-webkit-box-orient:horizontal;-webkit-box-direction:normal;-webkit-box-pack:justify;justify-content:space-between;margin-top:0px;margin-left:-15px;padding-bottom:15px;padding-top:15px;}.tcb-flex-col{-webkit-box-flex:1;flex:1 1 auto;padding-top:0px;padding-left:15px;}.tcb-flex-row .tcb-flex-col{box-sizing:border-box;}.tcb-col{height:100%;display:flex;-webkit-box-orient:vertical;-webkit-box-direction:normal;flex-direction:column;position:relative;}.tcb-flex-row .tcb-col{box-sizing:border-box;}html{text-rendering:auto !important;}html body{text-rendering:auto !important;}body.tcb_symbol-template-default::before{content:none;}.thrv_wrapper{margin-top:20px;margin-bottom:20px;padding:1px;}.thrv_wrapper div{box-sizing:content-box;}.thrv_symbol .thrv_wrapper:not(.thrv_icon){box-sizing:border-box !important;}.thrv_wrapper.tve-elem-default-pad{padding:20px;}.thrv_wrapper.thrv_text_element,.thrv_wrapper.thrv-page-section{margin:0px;}.thrv_wrapper.thrv-columns{margin-top:10px;margin-bottom:10px;padding:0px;}p{font-size:1em;}.tve_image{border-top-left-radius:0px;border-top-right-radius:0px;border-bottom-right-radius:0px;border-bottom-left-radius:0px;-webkit-box-shadow:none;box-shadow:none;}div .tve_image_caption{padding:0px;max-width:100% !important;box-sizing:border-box !important;}.tve_image_caption .tve_image_frame{display:block;max-width:100%;position:relative;overflow:hidden;}.tve_image_caption .tve_image{display:block;padding:0px;height:auto;}.tve_shortcode_rendered p:empty{display:none !important;}.thrv_wrapper.thrv_contentbox_shortcode{position:relative;}.thrv_wrapper.thrv_text_element{padding:1px;}a.tcb-plain-text{cursor:pointer;}@media (max-width:767px){html,body{overflow-x:hidden !important;max-width:100vw !important;}body:not(.tcb_show_all_hidden) .tcb-mobile-hidden{display:none !important;}.tcb-flex-row{-webkit-box-orient:vertical;-webkit-box-direction:normal;flex-direction:column;}.tcb-flex-row.v-2{-webkit-box-orient:horizontal;-webkit-box-direction:normal;flex-direction:row;}.tcb-flex-row.v-2:not(.tcb-mobile-no-wrap){flex-wrap:wrap;}.tcb-flex-row.v-2:not(.tcb-mobile-no-wrap) > .tcb-flex-col{width:100%;-webkit-box-flex:1;flex:1 0 390px;max-width:100% !important;}}@media not all,not all{.tcb-flex-col{width:100%;}.tcb-col{display:block;}}@media (max-width:1023px) and (min-width:768px){.tcb-flex-row.tcb-medium-no-wrap,.tcb-flex-row.tcb-resized.tcb-medium-no-wrap{flex-wrap:nowrap !important;}.tcb-flex-row.tcb-medium-no-wrap > .tcb-flex-col,.tcb-flex-row.tcb-resized.tcb-medium-no-wrap > .tcb-flex-col{-webkit-box-flex:1 !important;flex:1 1 auto !important;}}@media screen and (max-device-width:480px){body{}}@media (min-width:300px){.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-179453e4dc0″]{background-color:rgb(29,65,78)!important;–background-color:rgb(29,65,78)!important;–tve-applied-background-color:var$(–tcb-color-26)!important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-179453e71bc”]{–tve-border-radius:119px;overflow:hidden;width:50px;height:50px;background-image:linear-gradient(var(–tcb-skin-color-0),var(–tcb-skin-color-0))!important;background-size:auto !important;background-attachment:scroll !important;–background-image:linear-gradient(var(–tcb-skin-color-0),var(–tcb-skin-color-0))!important;–background-size:auto auto!important;–background-position:50% 50%!important;–background-attachment:scroll!important;–background-repeat:no-repeat!important;–tve-applied-background-image:linear-gradient(var$(–tcb-skin-color-0),var$(–tcb-skin-color-0))!important;border-top-left-radius:119px !important;border-top-right-radius:119px !important;border-bottom-right-radius:119px !important;border-bottom-left-radius:119px !important;margin-bottom:0px !important;padding-bottom:0px !important;padding-left:10px !important;padding-right:10px !important;–tve-applied-width:50px!important;–tve-applied-height:50px!important;background-position:50% 50% !important;background-repeat:no-repeat no-repeat !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-179453e8d56″]{max-width:9.4%;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-179453e8d61″]{max-width:90.6%;}:not(#tve) .thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-179453ec0bc”]{color:var(–tcb-skin-color-3)!important;–tcb-applied-color:var$(–tcb-skin-color-3)!important;–tve-applied-color:var$(–tcb-skin-color-3)!important;font-family:Georgia,serif !important;font-weight:var(–g-bold-weight,bold)!important;font-size:51px !important;line-height:0.55em !important;padding-top:22px !important;margin-top:0px !important;padding-bottom:0px !important;margin-bottom:0px !important;}:not(#tve) .thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945404e23″]{font-size:33px !important;color:rgb(255,255,255)!important;–tcb-applied-color:var$(–tcb-color-32)!important;–tve-applied-color:var$(–tcb-color-32)!important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945406256″] > .tcb-flex-col > .tcb-col{justify-content:center;}:not(#tve) .thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794540bb6f”]{color:var(–tcb-skin-color-0)!important;–tcb-applied-color:var$(–tcb-skin-color-0)!important;–tve-applied-color:var$(–tcb-skin-color-0)!important;font-size:19px !important;padding-bottom:0px !important;margin-bottom:0px !important;padding-top:0px !important;margin-top:0px !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794540f3f4″]{–tve-border-radius:8px;border-top-left-radius:8px;border-top-right-radius:8px;border-bottom-right-radius:8px;border-bottom-left-radius:8px;overflow:hidden;background-color:rgb(255,255,255)!important;–background-color:rgb(255,255,255)!important;–tve-applied-background-color:var$(–tcb-color-32)!important;}:not(#tve) .thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945412208″]{padding-top:0px !important;margin-top:0px !important;font-size:12px !important;padding-bottom:0px !important;margin-bottom:0px !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945416166″]{margin-top:0px !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794541791a”]{max-width:86.8%;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945417925″]{max-width:13.199052132701421%;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945419d8f”] > .tcb-flex-col > .tcb-col{justify-content:flex-start;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794541b195″]{justify-content:flex-end !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794542ed40″]{width:110px;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794530c211″]{padding-bottom:60px !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794543c18a”]{max-width:86.8%;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794543c194″]{max-width:13.199052132701421%;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794558466c”] .tcb-button-link{letter-spacing:2px;background-image:linear-gradient(var(–tcb-local-color-62516,rgb(19,114,211)),var(–tcb-local-color-62516,rgb(19,114,211)));–tve-applied-background-image:linear-gradient(var$(–tcb-local-color-62516,rgb(19,114,211)),var$(–tcb-local-color-62516,rgb(19,114,211)));background-size:auto;background-attachment:scroll;border-top-left-radius:5px;border-top-right-radius:5px;border-bottom-right-radius:5px;border-bottom-left-radius:5px;overflow:hidden;padding:18px;background-position:50% 50%;background-repeat:no-repeat no-repeat;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794558466c”] .tcb-button-link span{color:rgb(255,255,255);–tcb-applied-color:#fff;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794558466c”]{–tcb-local-color-62516:var(–tcb-skin-color-0)!important;}}@media (max-width:1023px){:not(#tve) .thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945404e23″]{font-size:27px !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945437e61″]{padding-left:20px !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794530c211″]{padding-left:20px !important;padding-right:20px !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794543c18a”]{max-width:77%;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794543c194″]{max-width:23%;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794541791a”]{max-width:77%;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945417925″]{max-width:23%;}}@media (max-width:767px){:not(#tve) .thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-17945404e23″]{font-size:21px !important;padding-bottom:0px !important;margin-bottom:0px !important;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794544c4d3″]{width:110px;}.thrv_symbol_38579 [data-css=”tve-u-1794544c6af”]{margin-top:0px;margin-left:0px;}}

Das sagen Kunden & Leser der Online Marketing Site

Adrian Muff

time-visions.de

“Brian Klanten macht, was leider viel zu selten der Fall ist: Er schafft einen wirklichen Mehrwert – Brian ist bekannt dafür, sein Wissen und seine Zeit vielen Menschen kostenlos zur Verfügung zu stellen. In seinem “1×1 des Online-Business” zeigt er sehr ausführlich und punktgenau wie man sich ein Online-Business aufbaut – Realistisch und strukturiert bekommt der Leser eine Handreichung, mit der man Schritt für Schritt die Vision vom eigenen Online-Business in die Tat umsetzen kann.

Matthias

“Danke Brian, der Onlinekurs ist sehr ausführlich und beschreibt gut Schritt für Schritt auf was es ankommt. Das Beste daran sind die lebenslangen Updates und der kostenlose Support. Der ideale Einstiegsbegleiter für jeden der geraden anfängt aber auch Fortgeschrittene können noch viel lernen um ihre Nische zu finden und verbessern.”

Die Top 10 – Nebenjob von Zuhause 2021

Genug von der Theorie und von seriösen und unseriösen Online Nebenjob, Mini Job oder Nebenjob von Zuhause!

Hier die Top 10 von Nebenjob von Zuhause 2021:

Nebenjob von Zuhause - Umfragen

Umfragen beantworten

Marktforschungsunternehmen unterhalten hunderte von Panels (so heißen die Seiten die Umfrageportale zur Verfügung stellen) die Umfragen gegen die Zahlung von Geld im Internet platzieren. Für die Beantwortung der Umfragen bekommst du dann von dem Unternehmen eine Vergütung. Entweder direkt Bares (über dein Konto) oder in Form von Punkten, die du dann später in Geld oder Gutscheine umwandeln kannst.

Zu swagbucks habe ich auch einem ausführlichen Test:

Hier geht’s zum swagbucks Test.

Hier meine Top 5 der Umfragepanels:

Wie das mit den Umfragen beantworten genau funktioniert, auf was du dabei achten solltest und noch weitere Panels findest du in meinem Blogbeitrag Mit Umfragen Geld verdienen.

Nebenjob von Zuhause - Microjob

Microjob – der Nebenjob von Zuhause

Microjobs erobern den Markt für einen Nebenjob von Zuhause oder als Nebenjob Online. Du kannst mit kleinen Jobs, die du Zuhause ausüben kannst, Geld verdienen. Das kann zum Beispiel das Korrekturlesen von Texten oder kleinere und größere Aufgaben aus dem Bereich Grafikdesign sein. Recherchearbeiten oder das Übersetzen von Texten gehört ebenso dazu.

Bei machdudas.de findest du ein reihhaltiges Angebot verschiedenster Online Nebenjobs oder Nebenjobs von Zuhause aus.

Nebenjob von Zuhause - Usability Tester

Usability Tester

Unter einem Usability Tester versteht man, dass der Tester Games, Apps und andere Software auf Herz und Nieren testet. Angefangen vom Anmelden über die Menüführung bis hin zum eigentlichen Spielablauf oder benutzen der App/Software. Die Ergebnisse musst du dann protokollieren und dem Auftraggeber zukommen lassen. Aufgrund deiner Bewertungen werden die Games, Apps usw. erweitert oder korrigiert. Auch Fehler die du erkennst, meldest du an die Betreiber, so dass diese behoben werden können.

Das Panel von Testerheld bietet dir eine Vielzahl von Möglichkeiten dich als Produktester einzubringen und damit Geld zu verdienen.

Nebenjob von Zuhause - Usability Tester

Datenerfassung/-pflege

Bei der Datenerfassung und -pflege werden für die Wirtschaft, die Forschung oder das Marketing Daten manuell erfasst und gepflegt. Das können Produktdaten, Adressen oder auch Umfrageergebnisse sein, die in Tabellen oder einer entsprechenden Software eingetragen werden müssen. Das ist ein typischer Nebenjob den du von Zuhause aus tätigen kannst. Der Austausch der Daten erfolgt über sichere und verschlüsselte Online-Zugänge.

Clickworker.de ist ein seriöses Unternehmen, die für ihre Auftraggeber immer Datenerfasser suchen. Melde ich auf der Plattform an und erhalte deine ersten Aufträge.

Nebenjob von Zuhause - Content

Content für Blogs, Shops und Websites schreiben

Unique Content ist das, was alle Betreiber von Blogs, Shops oder Websites ständig und immer brauchen. Auf der Website von content.de findest du reichlich Angebote von den Betreibern die anspruchsvolle und suchmaschinenoptimierte Texte, Produktbeschreibungen, Blogbeiträge, Ratgebertexte, eBooks und Übersetzungen zum Festpreis suchen.

Jetzt musst du dich nur noch anmelden und schon kannst du mit deinem Nebenjob von Zuhause (oder dem Café oder dem Restaurant oder dem Strand usw.) loslegen.

Nebenjob von Zuhause - Influencer

Influencer bei TikTok, YouTube, Instagram und Co.

Wenn du Spaß am Videodreh hast und vielleicht eine interessante oder witzige Geschichte zu erzählen hast, dann ist der Online Nebenjob als Influencer auf TikTok, YouTube, Instagram oder einem anderen Kanal das richtige für dich. Neben den Einkünften als Influencer kannst du noch Produkte verkaufen und bewerben (Affiliate) oder gar Consultant (Berater) für eine der Plattformen werden.

Eine gute Reichweite natürlich aufbauen ist für alle Kanäle wichtig. Das kannst du erreichen, wenn du :

  • Gute Inhalte veröffentlichst
    Nur wenn den Usern deine Inhalte gefallen, werden sie dir auch folgen. 
  • Zeit mitbringst
    10.000 Follower baust du nicht mal eben über Nacht auf. Bevor du erste Kooperationen eingehen kannst, musst du also erst einmal viel Zeit und Arbeit in deinen Account stecken.
Nebenjob von Zuhause - T-Shirt

Selbstdesignte T-Shirts verkaufen

Du meinst das kannst du nicht? Doch! Jeder kann das! Denn es ist weder notwendig das du die T-Shirts selber herstellst und versendest. Das Geheimnis dahinter nennt sich Print-on-Demand, was nichts anderes heißt, als das du deine designten T-Shirts drucken lässt und von einem Anbieter wie zum Beispiel spreadshirt.de die gesamte Abwicklung für dich macht.

Möchtest du einen einfachen Weg um einen Nebenjob von Zuhause aus zu machen? Dann werde T-Shirt Designer und verkaufe mit deinem Online Nebenjob T-Shirts.

Der besondere Clou:

  • Du musst das T-Shirt nicht selbst herstellen/bedrucken
  • Du musst das T-Shirt nicht selbst versenden
  • Du musst die T-Shirt Bestellungen nicht selbst abwickeln
  • Du musst keine Webseite aufbauen und kein Verkaufsvideo produzieren
  • Du hast nichts mit dem Kundendienst zu tun
Nebenjob von Zuhause - Internet Surfen

Online Nebenjob Surfen im Internet

Du surfst eh den ganzen Tag im Internet? Marktforschungsunternehmen suchen genau solche User die dann ihre Daten, die du beim Surfen erzeugst, mit ihnen teilst. Sie zeichnen dann auf, auf welchen Seiten du surfst und wie lange du auf diesen bleibst. Damit erkennen diese unternehmen, wie bestimmte Website auf den User wirken und ob und wie die Dienste dieser Websites genutzt werden. Deine Daten sind natürlich sicher, denn seriöse Marktforschungsunternehmen wie zum Beispiel Nielsen Online & Mobile halten sich streng an die geltende Datenschutzverordnung DS-GVO.

Nebenjob von Zuhause - Gamen

Nebenjob von Zuhause aus als Gamer

Du bist ein begnadeter Gamer und zockst alle neuen Spiele?! Dann mach dir für deinen Online Nebenjob genau das zunutze und verdiene mit deinem Spielen auch noch Geld. Das Spielen von den Disziplinen Ego-Shooter, Sportsimulation und Echtzeit-Strategiespiele sind die Games die am besten von den Herstellern bezahlt werden. Dazu zählen Fortnite und League of Legends.

Du brauchst nicht mal eine spezifische Ausbildung, du musst nur sehr gut spielen können und dich gegen zig Tausend anderer Spieler bewähren. Durch gutes Spielen und gute Leistungen, auch im Team, stichst du gegenüber den anderen heraus und rückts in den Fokus der Spieleanbieter.

Nebenjob von Zuhause - App entwickeln

Online Nebenjob als App-Entwickler

Mit dem entwickeln und Programmmieren von Apps kannst du in deinem Nebenjob online Geld verdienen. Du brauchst dazu nicht mal fundierte Programmierkenntnisse um eine gute App zu entwickeln. Es gibt zig Programme, die dir beim Umsetzen helfen, so genannte App-Baukästen wie GoodBarber.

Programmiere eine App und verkaufe diese in den Onlinestores von Apple oder Google. Wird deine App gedownloadet, so erhältst du von den Stores eine Provision. Mit In-App-Käufen kannst du weitere Einnahmen generieren.

Fazit


Nicht nur für Studenten, die ihr Studium finanzieren oder für Mütter, die etwas dazu verdienen möchte, ist ein Nebenjob Online geeignet. Auch alle die schon einen festen Job haben, Arbeitslos, Hartz-IV-Empfänger oder Rentner sind, ist ein Nebenjob von Zuhause oder Minijob von Zuhause eine gute Einkommensquelle.

Auch im Nebenjob von Zuhause wird einem nichts geschenkt, ein bisschen Arbeit, Zeit und auch Aus- und Weiterbildung gehören schon mit dazu.

Du siehst, es gibt sehr viele Möglichkeiten mit einem Nebenjob von Zuhause Geld zu verdienen. Minijobs von Zuhause sind vor allen Dingen für alle gedacht, die schon einen Job haben und noch einen Nebenjob von Zuhause aus suchen. Du kannst dich aber auch mit deinem Online Nebenjob selbständig machen, beachte da aber das du auch ein Gewerbe anmelden musst und du selber für alle Steuerzahlungen sowie für deine Krankenversicherung verantwortlich bist.

 Die Angebote reichen von Umfragen, über Microjobs bis hin zum Programmieren von Apps oder Programmen. Da ist eigentlich für jedes Interesse und jedes Talent etwas dabei. Durch Smartphones, Computer und das Internet kannst du einen für dich interessanten und flexiblen Nebenjob Online schnell und einfach finden.

.thrv_wrapper .tve-content-box-background{position:absolute;width:100%;left:0px;top:0px;overflow:hidden;background-clip:padding-box;height:100% !important;}.thrv_wrapper.thrv-content-box{box-sizing:border-box;position:relative;min-height:10px;}.thrv_wrapper.thrv-content-box div:not(.thrv_icon):not(.ui-resizable-handle):not(.tve-auxiliary-icon-element){box-sizing:border-box;}.tve-cb{display:inline-block;vertical-align:middle;clear:both;overflow:visible;width:100%;z-index:1;position:relative;min-height:10px;}.tcb-icon{display:inline-block;width:1em;height:1em;line-height:1em;vertical-align:middle;stroke-width:0px;stroke:currentcolor;fill:currentcolor;box-sizing:content-box;transform:rotate(var(–tcb-icon-rotation-angle,0deg));}svg.tcb-icon path:not([fill=”none”]){transition:none;fill:inherit !important;stroke:inherit !important;}.thrv_icon{text-align:center;}.tve_image_caption{position:relative;}.tve_image_caption:not(.tcb-mm-image.tve-tab-image){height:auto !important;}.tve_image_caption .tve_image{max-width:100%;width:100%;}.thrv_text_element{overflow-wrap:break-word;}.tve_ea_thrive_animation{opacity:0;}.tve_ea_thrive_animation.tve_anim_start{opacity:1;transition:all 0.5s ease-out;}.tve_ea_thrive_animation.tve_anim_slide_left{transform:translateX(-200px);}.tve_ea_thrive_animation.tve_anim_slide_left.tve_anim_start{transform:translateX(0px);}.tve_ea_thrive_animation.tve_anim_slide_right{transform:translateX(200px);}.tve_ea_thrive_animation.tve_anim_slide_right.tve_anim_start{transform:translateX(0px);}.tcb-flex-row{display:flex;flex-flow:row nowrap;-webkit-box-align:stretch;align-items:stretch;-webkit-box-orient:horizontal;-webkit-box-direction:normal;-webkit-box-pack:justify;justify-content:space-between;margin-top:0px;margin-left:-15px;padding-bottom:15px;padding-top:15px;}.tcb-flex-col{-webkit-box-flex:1;flex:1 1 auto;padding-top:0px;padding-left:15px;}.tcb-flex-row .tcb-flex-col{box-sizing:border-box;}.tcb–cols–2:not(.tcb-resized) > .tcb-flex-col{max-width:50%;}.tcb-col{height:100%;display:flex;-webkit-box-orient:vertical;-webkit-box-direction:normal;flex-direction:column;position:relative;}.tcb-flex-row .tcb-col{box-sizing:border-box;}html{text-rendering:auto !important;}html body{text-rendering:auto !important;}body.tcb_symbol-template-default::before{content:none;}#tve_editor ul{margin-left:20px;list-style-position:inside;}.thrv_wrapper{margin-top:20px;margin-bottom:20px;padding:1px;}.thrv_wrapper div{box-sizing:content-box;}.thrv_symbol .thrv_wrapper:not(.thrv_icon){box-sizing:border-box !important;}.thrv_wrapper.tve-elem-default-pad{padding:20px;}.thrv_wrapper.thrv_text_element{margin:0px;}.thrv_wrapper.thrv-columns{margin-top:10px;margin-bottom:10px;padding:0px;}p{font-size:1em;}.tve_image{border-top-left-radius:0px;border-top-right-radius:0px;border-bottom-right-radius:0px;border-bottom-left-radius:0px;-webkit-box-shadow:none;box-shadow:none;}div .tve_image_caption{padding:0px;max-width:100% !important;box-sizing:border-box !important;}.tve_image_caption .tve_image_frame{display:block;max-width:100%;position:relative;overflow:hidden;}.tve_image_caption .tve_image{display:block;padding:0px;height:auto;}.thrv_icon{line-height:0;}.thrv_icon.tcb-icon-display{display:table;}.thrv_icon.thrv_wrapper{margin-left:auto;margin-right:auto;padding:0px;}.tve_shortcode_rendered p:empty{display:none !important;}.tve_shortcode_rendered ul{line-height:1.875em;margin-bottom:1.25em;padding-left:3.15em;}.thrv_wrapper.thrv_contentbox_shortcode{position:relative;}.thrv_wrapper.thrv_text_element{padding:1px;}@media (max-width:767px){html,body{overflow-x:hidden !important;max-width:100vw !important;}.tcb-flex-row{-webkit-box-orient:vertical;-webkit-box-direction:normal;flex-direction:column;}.tcb-flex-row.v-2{-webkit-box-orient:horizontal;-webkit-box-direction:normal;flex-direction:row;}.tcb-flex-row.v-2:not(.tcb-mobile-no-wrap){flex-wrap:wrap;}.tcb-flex-row.v-2:not(.tcb-mobile-no-wrap) > .tcb-flex-col{width:100%;-webkit-box-flex:1;flex:1 0 390px;max-width:100% !important;}}@media not all,not all{.tcb-flex-col{width:100%;}.tcb-col{display:block;}}@media screen and (max-device-width:480px){body{}}@media (min-width:300px){.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc332″]{padding:50px 20px 40px !important;margin-bottom:20px !important;–tcb-local-color-d65f6:rgb(160,206,78)!important;–tcb-local-color-2c42e:rgba(168,221,70,0.25)!important;–tcb-local-color-651eb:rgba(168,221,70,0.5)!important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc333″]{border-radius:0px;overflow:hidden;background-image:none !important;background-color:rgb(160,206,78) !important;border:1px solid var(–tcb-local-color-d65f6)!important;–tve-applied-background-color:var$(–tcb-skin-color-0)!important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc334″] p{margin:0px !important;padding:0px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc334″]{text-align:center;–g-regular-weight:400;–g-bold-weight:600;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] p,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] li,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] blockquote,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] address,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] .tcb-plain-text,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] label{font-size:18px;line-height:1.7em;font-family:”Source Sans Pro”;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc334″] p,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc334″] li,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc334″] blockquote,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc334″] address,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc334″] .tcb-plain-text,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc334″] label{font-weight:400 !important;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] p,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] li,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] blockquote,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] address,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] .tcb-plain-text,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] label,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] h1,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] h2,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] h3,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] h4,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] h5,:not(#tve) .thrv_symbol_33711 .thrv-content-box [data-css=”tve-u-174583bc334″] h6{color:rgb(38,48,79);–tcb-applied-color:rgb(38,48,79);}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc335″]{background-image:none !important;padding:0px !important;margin-top:0px !important;margin-bottom:15px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc339″]{float:none;max-width:777px;background-image:none !important;margin:0px auto 20px !important;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc338″]{–tcb-applied-color:rgb(255,255,255)!important;color:rgb(255,255,255) !important;–tve-applied-color:rgb(255,255,255)!important;font-size:20px !important;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif !important;font-weight:var(–g-regular-weight,normal)!important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc350″]{float:none;max-width:470px;padding:0px !important;margin-left:auto !important;margin-right:auto !important;margin-top:0px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc354″]{width:65px;position:absolute;right:0px;bottom:0px;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc355″]{margin-top:0px;margin-left:0px;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc356″]{width:65px;position:absolute;bottom:0px;left:0px;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc357″]{margin-top:0px;margin-left:0px;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc336″]{font-size:36px !important;text-transform:uppercase !important;color:rgb(29,65,78)!important;–tcb-applied-color:var$(–tcb-color-26)!important;–tve-applied-color:var$(–tcb-color-26)!important;font-family:inherit !important;font-weight:var(–g-regular-weight,normal)!important;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc33b”]{–tcb-applied-color:var$(–tcb-color-26)!important;color:rgb(29,65,78)!important;–tve-applied-color:var$(–tcb-color-26)!important;font-size:20px !important;text-transform:uppercase !important;font-family:inherit !important;font-weight:var(–g-regular-weight,normal)!important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc337″]{float:none;max-width:1080px;background-image:none !important;margin:0px auto 30px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc353″]{margin-top:0px !important;margin-bottom:0px !important;padding-top:20px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc33e”] p{margin:0px !important;padding:0px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc33d”]{background-image:none !important;background-color:rgb(160,206,78) !important;–tve-applied-background-color:var$(–tcb-skin-color-0)!important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc33c”]{padding:0px !important;margin-bottom:16px !important;margin-top:0px !important;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc343″] >:first-child{color:rgb(255,255,255);}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc343″]{border-radius:42px;overflow:hidden;border:14px solid rgba(255,255,255,0.16);box-shadow:rgba(0,0,0,0.22) 2px 0px 14px -1px;position:relative;z-index:8;–tcb-local-color-icon:rgb(255,255,255);–tcb-local-color-var:rgb(255,255,255);–tve-icon-size:26px;font-size:26px !important;width:26px !important;height:26px !important;margin:0px !important;padding:15px !important;background-color:rgb(29,65,78)!important;–tve-applied-background-color:var$(–tcb-color-26)!important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc342″]{max-width:33.1%;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc344″]{max-width:66.9%;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc33f”]{margin-top:0px !important;margin-bottom:0px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc340″]{padding-top:0px !important;padding-bottom:0px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc341″] > .tcb-flex-col{padding-left:0px;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc341″]{margin-left:0px;padding-top:0px !important;padding-bottom:0px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc346″] > .tcb-flex-col{padding-left:0px;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc346″]{margin-left:0px;padding-top:0px !important;padding-bottom:0px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc345″]{background-color:rgb(255,255,255) !important;–tve-applied-background-color:rgb(255,255,255)!important;margin-left:-53px !important;padding:10px 10px 10px 30px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc34a”]{background-color:rgb(255,255,255) !important;–tve-applied-background-color:rgb(255,255,255)!important;margin-left:-53px !important;padding:10px 10px 10px 30px !important;}.thrv_symbol_33711{margin-left:0px !important;margin-right:0px !important;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174bbb759a8″]{font-family:inherit !important;font-weight:var(–g-regular-weight,normal)!important;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174bbb7b12b”]{font-family:inherit !important;font-weight:var(–g-regular-weight,normal)!important;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174e31bd271″] >:first-child{color:rgb(255,255,255);}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174e31bd271″]{border-radius:44px;overflow:hidden;border:14px solid rgba(255,255,255,0.16);box-shadow:rgba(0,0,0,0.22) 2px 0px 14px -1px;position:relative;z-index:8;–tcb-local-color-icon:rgb(255,255,255);–tcb-local-color-var:rgb(255,255,255);–tve-icon-size:26px;font-size:26px !important;width:26px !important;height:26px !important;margin:0px !important;padding:15px !important;background-color:rgb(29,65,78)!important;–tve-applied-background-color:var$(–tcb-color-26)!important;}}@media (max-width:1023px){.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc350″]{max-width:330px;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc33c”]{padding:15px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc343″]{float:none;margin-left:auto !important;margin-right:auto !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc340″] > .tcb-flex-col{flex-basis:379px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc345″]{justify-content:center !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc34a”]{justify-content:center !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174e31bd271″]{float:none;margin-left:auto !important;margin-right:auto !important;}}@media (max-width:767px){.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc332″]{padding:40px 20px 20px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc335″]{background-image:none !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc350″]{max-width:100%;margin-top:30px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc354″]{width:50px;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc356″]{width:50px;}:not(#tve) .thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc336″]{font-size:28px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc341″]{flex-wrap:nowrap !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc345″]{padding-left:52px !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc346″]{flex-wrap:nowrap !important;}.thrv_symbol_33711 [data-css=”tve-u-174583bc34a”]{padding-left:52px !important;}}

Möchtest du mich unterstützen?

Gerne stelle ich dir diese Inhalte auf der Online Marketing Site kostenfrei zur Verfügung.
Ich verlange dafür kein Geld und erwarte auch keine Spenden. Aber ich freue mich sehr, wenn du mich dabei unterstützt, meine Inhalte zu verbreiten.

So kannst du mich unterstützen:

Verlinke diesen Beitrag auf deiner Website / deinem Blog

Teile diesen Beitrag auf deinen Social Media Profilen

.thrv-page-section{position:relative;box-sizing:border-box !important;}.thrv-page-section .tve-page-section-out{position:absolute;width:100%;height:100%;left:0px;top:0px;box-sizing:border-box;transition:box-shadow 0.5s ease,-webkit-box-shadow 0.5s ease;overflow:hidden;}.thrv-page-section .tve-page-section-in{box-sizing:border-box;margin-right:auto;margin-left:auto;position:relative;z-index:1;min-height:40px;}.tve-page-section-in > .thrv_wrapper:first-child{margin-top:0px;}.tve-page-section-in > .thrv_wrapper:last-child{margin-bottom:0px;}.thrv_wrapper .tve-content-box-background{position:absolute;width:100%;left:0px;top:0px;overflow:hidden;background-clip:padding-box;height:100% !important;}.thrv_wrapper.thrv-content-box{box-sizing:border-box;position:relative;min-height:10px;}.thrv_wrapper.thrv-content-box div:not(.thrv_icon):not(.ui-resizable-handle):not(.tve-auxiliary-icon-element){box-sizing:border-box;}.tve-cb{display:inline-block;vertical-align:middle;clear:both;overflow:visible;width:100%;z-index:1;position:relative;min-height:10px;}.thrv-rating{display:table;}.thrv-rating svg{width:1em;height:1em;display:inline-block;}.thrv-button{max-width:100%;margin-left:auto;margin-right:auto;display:table !important;}.thrv-button.thrv_wrapper{padding:0px;}.thrv-button .tcb-plain-text{cursor:pointer;}a.tcb-button-link{background-color:rgb(26,188,156);padding:12px 15px;font-size:18px;box-sizing:border-box;display:inline-flex;-webkit-box-align:center;align-items:center;overflow:hidden;width:100%;text-align:center;line-height:1.2em;}a.tcb-button-link:hover{background-color:rgb(21,162,136);}.thrv-button a.tcb-button-link{color:rgb(255,255,255);text-decoration:none !important;}a.tcb-button-link > span::before{position:absolute;content:””;display:none;top:-100px;bottom:-100px;width:1px;left:10px;background-color:rgb(0,121,0);}span.tcb-button-texts{color:inherit;display:block;-webkit-box-flex:1;flex:1 1 0%;position:relative;}span.tcb-button-texts > span{display:block;padding:0px;}.tve_image_caption{position:relative;}.tve_image_caption:not(.tcb-mm-image.tve-tab-image){height:auto !important;}.tve_image_caption .tve_image{max-width:100%;width:100%;}.tcb-plain-text{cursor:text;}.thrv_text_element{overflow-wrap:break-word;}.tcb-clear::after{display:block;height:0px;content:””;}.tcb-flex-row{display:flex;flex-flow:row nowrap;-webkit-box-align:stretch;align-items:stretch;-webkit-box-orient:horizontal;-webkit-box-direction:normal;-webkit-box-pack:justify;justify-content:space-between;margin-top:0px;margin-left:-15px;padding-bottom:15px;padding-top:15px;}.tcb-flex-col{-webkit-box-flex:1;flex:1 1 auto;padding-top:0px;padding-left:15px;}.tcb-flex-row .tcb-flex-col{box-sizing:border-box;}.tcb-col{height:100%;display:flex;-webkit-box-orient:vertical;-webkit-box-direction:normal;flex-direction:column;position:relative;}.tcb-flex-row .tcb-col{box-sizing:border-box;}html{text-rendering:auto !important;}html body{text-rendering:auto !important;}body.tcb_symbol-template-default::before{content:none;}.thrv_wrapper{margin-top:20px;margin-bottom:20px;padding:1px;}.thrv_wrapper div{box-sizing:content-box;}.thrv_symbol .thrv_wrapper:not(.thrv_icon){box-sizing:border-box !important;}.thrv_wrapper.tve-elem-default-pad{padding:20px;}.thrv_wrapper.thrv_text_element,.thrv_wrapper.thrv-page-section{margin:0px;}.thrv_wrapper.thrv-columns{margin-top:10px;margin-bottom:10px;padding:0px;}p{font-size:1em;}.tve_image{border-top-left-radius:0px;border-top-right-radius:0px;border-bottom-right-radius:0px;border-bottom-left-radius:0px;-webkit-box-shadow:none;box-shadow:none;}div .tve_image_caption{padding:0px;max-width:100% !important;box-sizing:border-box !important;}.tve_image_caption .tve_image_frame{display:block;max-width:100%;position:relative;overflow:hidden;}.tve_image_caption .tve_image{display:block;padding:0px;height:auto;}.thrv_wrapper.thrv_contentbox_shortcode{position:relative;}.thrv_wrapper.thrv_text_element{padding:1px;}a.tcb-plain-text{cursor:pointer;}@media (max-width:767px){html,body{overflow-x:hidden !important;max-width:100vw !important;}body:not(.tcb_show_all_hidden) .tcb-mobile-hidden{display:none !important;}.tcb-flex-row{-webkit-box-orient:vertical;-webkit-box-direction:normal;flex-direction:column;}.tcb-flex-row.v-2{-webkit-box-orient:horizontal;-webkit-box-direction:normal;flex-direction:row;}.tcb-flex-row.v-2:not(.tcb-mobile-no-wrap){flex-wrap:wrap;}.tcb-flex-row.v-2:not(.tcb-mobile-no-wrap) > .tcb-flex-col{width:100%;-webkit-box-flex:1;flex:1 0 390px;max-width:100% !important;}}@media not all,not all{.tcb-flex-col{width:100%;}.tcb-col{display:block;}}@media (max-width:1023px) and (min-width:768px){.tcb-flex-row.tcb-medium-no-wrap,.tcb-flex-row.tcb-resized.tcb-medium-no-wrap{flex-wrap:nowrap !important;}.tcb-flex-row.tcb-medium-no-wrap > .tcb-flex-col,.tcb-flex-row.tcb-resized.tcb-medium-no-wrap > .tcb-flex-col{-webkit-box-flex:1 !important;flex:1 1 auto !important;}}@media screen and (max-device-width:480px){body{}}@media (min-width:300px){.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644daf”]{background-color:rgb(29,65,78)!important;–background-color:rgb(29,65,78)!important;–tve-applied-background-color:var$(–tcb-color-26)!important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644db8″]{–tve-border-radius:119px;overflow:hidden;width:50px;height:50px;background-image:linear-gradient(var(–tcb-skin-color-0),var(–tcb-skin-color-0))!important;background-size:auto !important;background-attachment:scroll !important;–background-image:linear-gradient(var(–tcb-skin-color-0),var(–tcb-skin-color-0))!important;–background-size:auto auto!important;–background-position:50% 50%!important;–background-attachment:scroll!important;–background-repeat:no-repeat!important;–tve-applied-background-image:linear-gradient(var$(–tcb-skin-color-0),var$(–tcb-skin-color-0))!important;border-top-left-radius:119px !important;border-top-right-radius:119px !important;border-bottom-right-radius:119px !important;border-bottom-left-radius:119px !important;margin-bottom:0px !important;padding-bottom:0px !important;padding-left:10px !important;padding-right:10px !important;–tve-applied-width:50px!important;–tve-applied-height:50px!important;background-position:50% 50% !important;background-repeat:no-repeat no-repeat !important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644db3″]{max-width:9.4%;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dba”]{max-width:90.6%;}:not(#tve) .thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644db9″]{color:var(–tcb-skin-color-3)!important;–tcb-applied-color:var$(–tcb-skin-color-3)!important;–tve-applied-color:var$(–tcb-skin-color-3)!important;font-family:Georgia,serif !important;font-weight:var(–g-bold-weight,bold)!important;font-size:51px !important;line-height:0.55em !important;padding-top:22px !important;margin-top:0px !important;padding-bottom:0px !important;margin-bottom:0px !important;}:not(#tve) .thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dbd”]{font-size:33px !important;color:rgb(255,255,255)!important;–tcb-applied-color:var$(–tcb-color-32)!important;–tve-applied-color:var$(–tcb-color-32)!important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644db2″] > .tcb-flex-col > .tcb-col{justify-content:center;}:not(#tve) .thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dc6″]{color:var(–tcb-skin-color-0)!important;–tcb-applied-color:var$(–tcb-skin-color-0)!important;–tve-applied-color:var$(–tcb-skin-color-0)!important;font-size:19px !important;padding-bottom:0px !important;margin-bottom:0px !important;padding-top:0px !important;margin-top:0px !important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dbf”]{–tve-border-radius:8px;border-top-left-radius:8px;border-top-right-radius:8px;border-bottom-right-radius:8px;border-bottom-left-radius:8px;overflow:hidden;background-color:rgb(255,255,255)!important;–background-color:rgb(255,255,255)!important;–tve-applied-background-color:var$(–tcb-color-32)!important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dc9″]{margin-top:0px !important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dd5″]{max-width:86.8%;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644ddc”]{max-width:13.199052132701421%;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dc1″] > .tcb-flex-col > .tcb-col{justify-content:flex-start;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dcd”]{justify-content:flex-end !important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644ddf”]{width:110px;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dae”]{padding-bottom:60px !important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dc2″]{max-width:86.8%;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dcc”]{max-width:13.199052132701421%;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644de1″] .tcb-button-link{letter-spacing:2px;background-image:linear-gradient(var(–tcb-local-color-62516,rgb(19,114,211)),var(–tcb-local-color-62516,rgb(19,114,211)));–tve-applied-background-image:linear-gradient(var$(–tcb-local-color-62516,rgb(19,114,211)),var$(–tcb-local-color-62516,rgb(19,114,211)));background-size:auto;background-attachment:scroll;border-top-left-radius:5px;border-top-right-radius:5px;border-bottom-right-radius:5px;border-bottom-left-radius:5px;overflow:hidden;padding:18px;background-position:50% 50%;background-repeat:no-repeat no-repeat;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644de1″] .tcb-button-link span{color:rgb(255,255,255);–tcb-applied-color:#fff;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644de1″]{–tcb-local-color-62516:var(–tcb-skin-color-0)!important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dcf”]{width:512px;}}@media (max-width:1023px){:not(#tve) .thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dbd”]{font-size:27px !important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dbc”]{padding-left:20px !important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dae”]{padding-left:20px !important;padding-right:20px !important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dc2″]{max-width:77%;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dcc”]{max-width:23%;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dd5″]{max-width:77%;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644ddc”]{max-width:23%;}}@media (max-width:767px){:not(#tve) .thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dbd”]{font-size:21px !important;padding-bottom:0px !important;margin-bottom:0px !important;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dcf”]{width:110px;}.thrv_symbol_38605 [data-css=”tve-u-17945644dd0″]{margin-top:0px;margin-left:0px;}}

Das sagen Kunden & Leser der Online Marketing Site

Thomas Dahlmann

Unglaublich gute Seite mit vielen wertvollen Einblicken in das Thema Online-Marketing und Online Geld verdienen. Schön zu sehen das jemand sich noch die Zeit nimmt, wirklich hochwertige Inhalte mit Mehwert zu erstellen.”

Klaus Jürgen Zirkelbach

Meiner Meinung nach, bist Du einer der (ganz) wenigen, die “es” verstanden haben ! Dein Fachwissen ist enorm, Dein Marketing UNAUFDRINGLICH, SMART und SEHR SYMPATHISCH. Du bist unglaublich hilfsbereit und immer nett. Dein BLOG ist der Hammer und sollte nach meiner Meinung Standard-Lektüre für JEDEN Beginner/Einsteiger, aber auch für so manchen “Fortgeschrittenen” sein. Ich selbst bin schon viele Jahre im Online Marketing tätig und habe einiges an Kursen, Blogs, You Tube Kanälen etc. durch um mir hier eine Meinung “erlauben” zu dürfen. Du machst Dein “Ding” hervorragend. Mehr Marketer wie Dich und unsere (tolle u. einfach nur geile Branche) hätte eine deutlich bessere Reputation. Just my 5 Cent und auf den Erfolg, Klaus Jürgen Zirkelbach

The post Nebenjob von zuhause: Die Top 10 Jobs 2021 appeared first on SEO Training und exklusive Online Marketing Strategien.





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.