Gmail-Posteingang mit Suchoperatoren durchsuchen – IONOS


Zum einen spart die gezielte Verwendung der Suchoperatoren Ihnen Zeit und liefert eindeutige Ergebnisse – gerade bei einem sehr hohen E-Mail-Aufkommen ist das ein Segen. Zum anderen reicht es, nur einzelne Kriterien einer gesuchten E-Mail zu kennen, um dennoch zum Ergebnis zu kommen. Wissen Sie beispielsweise nur noch den Zeitraum und Absender, nicht aber den Betreff, können Sie darüber dennoch gezielt den Gmail-Posteingang durchsuchen.

Ein wichtiges Detail, damit die Gmail-Suche mit Operatoren problemlos funktioniert: Nutzen Sie diese direkt im browserbasierten Posteingang. Wenn Sie ein E-Mail-Programm verwenden, in das Sie Ihren Gmail-Account per IMAP integriert haben, werden ggf. nicht alle Ergebnisse richtig angezeigt.

Dass und wie beliebt Gmail als E-Mail-Programm ist, zeigen übrigens aktuelle Statistiken. Im August vergangenen Jahres wertete der E-Mail-Marketingtool-Anbieter Litmus rund 870 Millionen E-Mail-Öffnungen und welcher Dienst dafür verwendet wurde weltweit aus. Gmail landete dabei mit weitem Vorsprung auf Platz zwei (hinter Apple iPhone).

Infografik: Das iPhone hat das beliebteste Postfach | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.