RGB: RGB-Farben dienen der Darstellung von Farben auf Monitoren.


RGB-Farben setzen sich aus drei Grundfarben zusammen, auf die die lichtempfindlichen Zapfen im menschlichen Auge am empfindlichsten reagieren: Rot, Grün und Blau. Dabei ist die Farbe Schwarz die Basis für dieses Farbmodell. Alle verwendeten Farben erscheinen im Kontrast zur jener Grundfarbe Schwarz. Da sich RGB-Farben aus drei Grundfarben zusammensetzen, führt das zu dem Begriff der additiven Farbmischung. Es werden drei leuchtende Farben zusammengefügt, also addiert, um die wahrzunehmende Farbe zu erzeugen. Bei einem Computermonitor werden beispielsweise Bildpunkte (Pixel) zu einem Gesamtbild zusammengefügt. Jedes einzelne Pixel besteht aus Subpixeln in den RGB-Farben, die dann als die additiv gemischte Farbe des Bildpunktes wahrgenommen werden.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.