Immobilien-Website: Die eigene Immobilienmakler-Website erstellen


Damit eine Immobilienmakler-Website für den gewünschten Erfolg sorgt, ist ein gut durchdachtes, inhaltliches Konzept unverzichtbar. Finden Besucher auf Ihrer Homepage bereits die wichtigsten Informationen und Kontaktdaten vor, ist bereits mehr als der erste Schritt auf dem Weg zu einem erfolgreichen Geschäftsabschluss getan. Auf der anderen Seite kann ein potenzieller Kunde auch schon an dieser Stelle verloren werden, wenn Ihre Immobilien-Website entscheidende Inhalte vermissen lässt.

Folgende Seiten bzw. Inhalte sollten auf einer guten Homepage für Immobilienmakler in jedem Fall zu finden sein:

  • Startseite
  • „Über mich“- bzw. „Über uns“-Seite
  • Leistungen
  • Immobilienangebot
  • „Verkäufer“-Bereich
  • „Vermieter“-Bereich
  • Kontaktseite
  • Impressum und Datenschutzerklärung

Startseite

Als diejenige Seite Ihres Webauftritts, die Besucher standardmäßig zuerst zu sehen bekommen, hat die Startseite einen erheblichen Anteil an dem Erfolg einer Immobilien-Website. Sie dient dazu, Besucher über das Thema und die verschiedenen Inhalte Ihrer Website zu informieren und aktuelle Informationen prominent zu platzieren. Ausdrucksstarke Bilder und Texte sind dabei als Eyecatcher besonders wichtig. Mit dem Hauptmenü enthält die Startseite außerdem das zentrale Navigationselement Ihres Webauftritts, das Nutzern die gesamte Breite Ihres Webangebots aufzeigt und einen einfachen, bequemen Zugang zu den einzelnen Unterseiten bietet.

Informationsseite „Über mich“ / „Über uns“

Im Immobiliengeschäft spielen Sympathien, Vertrauen und der persönliche Austausch im Allgemeinen eine wichtige Rolle. Mit einer Vorstellung Ihrer Person bzw. Ihres Teams (Text und optional Bilder) auf der eigenen Immobilien-Homepage können Sie daher wertvolle Pluspunkte bei Interessenten sammeln. Auch die Entstehungsgeschichte und Philosophie Ihres Maklerbüros finden an dieser Stelle Platz – ebenso wie Referenzen erfolgreich vermittelter Immobilien.

Leistungen

Auf einer gut strukturierten Immobilienmakler-Website dürfte Besuchern zwar schnell klar werden, welche Dienste Sie feilzubieten haben. Eine detaillierte Auflistung Ihrer Leistungen ist dennoch empfehlenswert, insbesondere, wenn sich Ihr Immobilien-Sortiment von dem markttypischen Angebot unterscheidet. Auch offerierte Zusatzleistungen wie Home Staging, Unterstützung beim Umzug, Behördengänge oder Investment- und Finanzierungsangebote lassen sich auf diesem Weg optimal präsentieren.

Immobilienangebot

Der Hauptgrund, warum Sie eine Immobilienmakler-Website erstellen und Nutzer diese besuchen, ist die Präsentation der angebotenen Immobilien. Ihre eigene Homepage bietet dabei den entscheidenden Vorteil, dass Sie Ihre Objekte exakt so in Szene setzen können, wie Sie wollen. Hinsichtlich der Auswahl und Anzahl der Bilder haben Sie ebenso freie Hand wie bei der Beschreibung von Wohnungen, Häusern und Co.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.