Blog2Social Case Study: Gudrun Petz von Profis-for-you.de


“Die Zeitersparnis im Vergleich zu anderen Social-Media-Instruments ist enorm, da die manuelle Auswahl eines Artikels, Kopieren und Einfügen der URL im separaten Device und dann Verfassen des Postingtexts bei Blog2Social entfällt.”

Gudrun Petz, Geschäftsführerin Profis-for-you.de

Gudrun Petz ist Gründerin und Geschäftsführerin von Profis-for-you.de. Seit 2016 findet sie für ihre Kundschaft bayernweit regionale Firmen aus über 140 Branchen. Sie vermittelt qualifizierte Handwerker, Dienstleister, Catering & Eventlocation und verzichtet auf Preisdumping und Auktionen. Ihr Staff besteht aktuell aus 2 bis three Mitarbeitern bzw. Freelancern, die sich auch mit Social Media beschäftigen.

Seit einem Jahr nutzt sie Blog2Social Enterprise, um ihre Follower in den Social Media zeitsparend mit aktuellen Inhalten zu versorgen.

Frau Petz, was ist Ihre Running a blog- und Social-Media-Strategie?

Professional Woche veröffentlichen wir zwischen 5 bis 8 Blogbeiträge, welche wir auf unseren Social-Media-Kanälen teilen. Aktuell nutzen wir aktiv 6 Social-Media-Netzwerke: Fb, Instagram, Twitter, LinkedIn, XING und Pinterest. Auf LinkedIn nutzen wir 2 Accounts, bei den anderen je einen Firmenaccount. Professional Woche teilen wir insgesamt mindestens 40 Beiträge auf allen Kanälen.

“Die Zeitersparnis ist enorm, da das Kopieren und Einfügen in ein separates Device entfällt”

Wir veröffentlichen mehr Beiträge, seit wir Blog2Social nutzen, da es schnell und einfach funktioniert. Außerdem haben wir einen besseren Überblick, wann welcher Beitrag zuletzt geteilt wurde.
Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Beiträge mit dem gewohnten WordPress-Menü suchen und auswählen kann.
Aufgrund des einfachen Planens und Veröffentlichens durch Blog2Social haben wir auch die Auswahl unserer Kanäle erweitert. Wir teilen jetzt auch auf Instagram, Xing und Pinterest. Da wir unterschiedliche Zielgruppen aus unterschiedlichen Altersgruppen bzw. Branchen haben, ist für uns jedes dieser Netzwerke wichtig.
Nach der Einarbeitung und der Ausarbeitung eines Contentplans dauert die Planung von Beiträgen nur noch wenige Minuten. Die Zeitersparnis im Vergleich zu anderen Social-Media-Instruments ist enorm, da die manuelle Auswahl eines Artikels, Kopieren und Einfügen der URL im separaten Device und dann Verfassen des Postingtexts bei Blog2Social entfällt.

Die Zeitersparnis mit dem Blog2Social-Plugin ist enorm, da das Kopieren und Einfügen in ein separates Tool entfällt.#SocialMediaAutomatisierung #ToolTipp Klick um zu Tweeten

“Das Gesamtkonzept von Blog2Social erleichtert meine Social-Media-Arbeit”

Es gibt nicht die einzelne Funktion, sondern das Gesamtkonzept und die stetige Optimierung des Instruments, die Blog2Social besonders praktisch machen.
Hervorzuheben ist, dass man Beiträge auch regelmäßig einplanen kann und sie dann automatisch veröffentlicht werden.

Man spart sehr viel Zeit beim Auswählen des passenden Beitrags direkt in WordPress, beim Verfassen der Posts und auch bei der Planung für die nächsten Wochen.
Zum Kennenlernen habe ich zuerst den Free of charge-Tarif ausprobiert. Nachdem mich die Funktionen und Möglichkeiten überzeugt haben, entschied ich mich gleich für den Enterprise-Tarif. Die Choice mit dem Staff übergreifend zusammenzuarbeiten warfare mir bei der Entscheidung sehr wichtig. Schön wäre es, wenn Blog2Social manche Punkte in Bezug auf Teamzusammenarbeit noch optimiert bzw. ergänzt. Dies würde die Zusammenarbeit mit dem Staff sehr vereinfachen.

Es gibt nicht die einzelne Funktion, sondern das Gesamtkonzept und die stetige Optimierung des Tools, die Blog2Social besonders praktisch für das Social Media Management machen.#SocialMediaManagement #WordPressPlugins Klick um zu Tweeten

Auf einen Blick

Identify: Gudrun Petz
Web site: profis-for-you.de
Social Media Kanäle: Fb, Instagram, Twitter, LinkedIn, XING und Pinterest
Blog2Social-Model: Blog2Social Enterprise
Schätzt Blog2Social für: Die stetige Optimierung des Instruments, die Zeitersparnis, die Optionen für die Arbeit im Staff

Tipps für Deine eigene Social-Media-Strategie

Bewerte diesen Beitrag

[Gesamt: 1 im Durchschnitt: 5]

Christine Helmker

Christine Helmker ist seit 2019 bei der ADENION GmbH für Social Media und Unternehmenskommunikation zuständig. Sie studiert parallel Advertising Administration an der IUBH in Köln.





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.