5 häufige Fehler beim Handel mit Kryptowährungen


In der Welt der Kryptowährungen gibt es gelegentlich Hypes, die viele Käufer dazu bewegen, große Summen in eine bestimmte digitale Währung zu investieren. Solche Hypes sind zwar nicht per se schlecht, sollte die Kryptowährung jedoch keine wirklichen Neuerungen bieten, lohnt sich eine Investition in der Regel nicht. Ein gutes Beispiel dafür wäre IOTA. Aufgrund einer Falschmeldung stieg der Kurs rapide an. Inzwischen ist er jedoch wieder stark abgestiegen und bisweilen ist keine Besserung in Sicht, wenngleich es nach wie vor viele Menschen gibt, die darauf hoffen, da die sie zu Zeiten des Hypes hohe Summen investiert haben. Solche Fälle zeigen jedoch nicht, dass die Zeit der Kryptowährungen vorbei ist. Sie dienen vielmehr als eine Art Lehrstunde, dass eine Investition nie aufgrund eines Hypes erfolgen sollte.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.