Windows-10-Backup: So sichern Sie Dateien in Windows 10


Systemabstürze und defekte Festplatten sind der Graus jedes Computerbesitzers. Der unwiederbringliche Verlustprivater Dateien, Bilder, Urlaubsvideos oder arbeitsrelevanter Daten gehört zu den Worst-Case-Szenarios der Gegenwart. Dabei muss grundsätzlich niemand Angst vor einem kompletten Datenverlust haben, denn jedes Betriebssystem erlaubt es seinen Nutzern für gewöhnlich, Backups aller wichtigen Dateien zu erstellen.

Auch in Windows 10 ist ein Backup ganz leicht selbst erstellt: Die Datensicherung ist eine der besten Möglichkeiten, vollständige Sicherheitskopien von Dateien, Anwendungen, Systemeinstellungen und Co. anzufertigen. Geht ein Laptop verloren oder ist ein Computer aufgrund eines Defekts nicht mehr nutzbar, kann ein einmal angefertigtes Windows-10-Backup im Handumdrehen auf einem anderen Gerät aufgesetzt werden.

Wie Sie selbst ein Windows-10-Backup erstellen, erklären wir Ihnen in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.