Was ist eine Multi-Cloud? Einfach erklärt


Hintergrund dieses Vorgehens ist, dass Cloud Services unterschiedlicher Anbieter verschiedene Nutzungsansprüche abdecken. Während Lösung A vielleicht großen Speicherplatz und schnelle Rechenleistung bietet, punktet Lösung B beim Thema Datensicherheit. Mit einer Multi-Cloud-Strategie müssen Sie sich nicht für eine der beiden Optionen entscheiden, sondern können für unterschiedliche Aufgaben jeweils die am besten geeignete Cloud wählen und am Ende alle Dienste in einer Organisationsstruktur verwalten.

Diese Flexibilität kann sich nicht nur auf positiv auf die Rechenleistung auswirken, sondern gleichzeitig das Risiko von (unternehmerischen) Schäden durch Serverausfälle oder Datenverluste minimieren. Allerdings müssen die Dienste in einem umfassenden Multi-Cloud-Management aufeinander abgestimmt werden, um zu verhindern, dass sich Anwendungen oder einige ihrer Funktionen gegenseitig blockieren. Es muss zu jeder Zeit sichergestellt sein, dass der Informations- bzw. Datenaustausch zwischen den verschiedenen Cloud-Plattformen reibungslos funktioniert.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.