TMP-Datei öffnen: Grundlagen, Tools und Anleitung


Wer auf eine temporäre Datei stößt, der möchte diese häufig öffnen, um den Inhalt der TMP-Datei wiederherzustellen bzw. um überhaupt zu erfahren, was sich hinter dem File verbirgt. Doch auch wenn die einheitliche Endung .tmp den Eindruck erweckt, dass sich solche Dateien mit dem gleichen Tool öffnen lassen, sieht die Realität etwas anders aus: Da TMPs von den jeweiligen Programmen für die verschiedensten Zwecke verwendet werden, enthalten sie auch die verschiedenstenTypen von Daten – von Klartext über Bilder und Videos bis hin zu Tabellenkalkulationen oder den bereits erwähnten Back-up-Informationen.

Das hat zur Folge, dass Sie temporäre Dateien häufig nur mit dem jeweiligen Programm öffnen können, mit dem diese erzeugt wurden – bzw. nur mit einem Programm, das den jeweils enthaltenen Dateitypebenfallsunterstützt.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.