0x80070005-Error beheben – Fehlercode im Detail


Sind Dateien beschädigt oder Einträge in der Registrierungsdatenbank fehlerhaft, kann dies unter Umständen darauf zurückzuführen sein, dass Ihr System mit Malware infiziert wurde. In einem solchen Fall lässt sich das 0x80070005-Problem für gewöhnlich nicht mithilfe von Überprüfungs-Tools wie SFC oder CHKDSK beheben – zumindest solange nicht, bis Sie die jeweiligen Schadprogramme von Ihrem Computer entfernt haben. Auch wenn Sie eine Sicherheitssoftware installiert haben bzw. die eingebauten Sicherheits-Tools von Windows nutzen, ist ein umfangreicher Malware-Scan in jedem Fall zu empfehlen, wenn Sie regelmäßig mit Fehlercodes wie „0x80070005“ zu kämpfen haben.

Mit dem Malicious Software Removal Tool (MSRT) bietet Microsoft eine Lösung an, die automatisch auf Ihrem System installiert ist und durchgeführt wird, wenn Sie die automatische Update-Funktion aktiviert haben. Haben Sie diese Option ausgeschaltet, können Sie MSRT aber ebenfalls nutzen, indem Sie das Tool im offiziellen Microsoft-Download-Center herunterladen und anschließend ausführen. Alternativ zur Microsoft-Lösung können Sie auch die Malware-Scan-Tools der etablierten Anbieter wie Kaspersky, Avira, Norton oder Bitdefender nutzen, um schädliche Software auf Ihrem System ausfindig zu machen und zu beseitigen.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.